Don't Miss

Gold

By on 27. Mai 2014
<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<

 

Gold, Gold-Farbe, Tattoo Gold, Tattoo Farbe Gold, golden, vergoldet –

In einer Tätowierung kann die Farbe Gold nicht direkt hergestellt werden. Sie wird aus der Farbe gelb mit ein ganz klein wenig rot als Grundfarbe angelegt. Dann muss der Tätowierer den Goldglanz durch Licht- und Schatteneffekte erzeugen.

Wer sich als Tattoo-Motiv eine Königs Krone ausgesucht hat, der sollte sich auch gleich einen sehr guten Tätowierer aussuchen, denn die Farbe Gold kann nicht als eigenständige Farbe tätowiert werden – nicht einmal als Misch-Farbe. Um einen guten Gold Effekt zusammen zu basteln bedarf es schon einer gehörigen Erfahrung und Kenntnis der Farblehre.
Die Grundfarbe von Gold ist gelb. Hinzu kommt ein Hauch an rot, der dem kalten gelb ein wenig Feuer verleiht. Rot ist es auch, was die räumliche Darstellung, bzw. die Rundungen aufzeigt. Aber auch das reicht noch nicht, um einen wirklichen Goldglanz darzustellen. Der Tätowierer muss jetzt mit Licht- und Schatteneffekten eine Goldsimulation zaubern. Wenn einem Tätowierer das gelingt, hat man ein wahres Meisterwerk auf seiner Haut.
.

Gold als Piercingschmuck

Das Material Gold wird gerne als Piercing Schmuck verwendet, ist aber für den Ersteinsatz nur ab einer Qualität von 18 Carat zu empfehlen.

Gold als Material mit Wert

Gold ist besonders selten und vom Gewicht her verhältnismäßig schwer. Außerdem strahlt es einen warmen, anregenden Glanz aus. Die Seltenheit und angenehme Ausstrahlung hat Gold zum Material als Statussymbol und für Schmuck gemacht. Gold ist eins der teuersten Materialien und wird auch stets mit dem sogenannten Gold-Preis gehandelt.
Bereits früher wurden viele Kultgegenstände oft aus Gold hergestellt

 

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen