Schriften Part 03

By on 16. Mai 2014

Egal, ob der Name der Tochter, der Mutter oder der Slogan einer persönlichen Lebens-Einstellung – Schriften-Tattoos sind weltweit sehr beliebte Motive. Altenglische Schriften oder filigran geschwungene Schreibschriften sind dabei besonders gefragt. Bei den Schriften-Tattoos sind aber einige Voraussetzungen dringend zu beachten. 


.

.

Noch mehr Bilder? Hier geht’s zu weiteren Galerien

Als Erstes muss man sich über die Größe des Schriften-Tattoos im Klaren sein. Je kleiner die Schrift bzw. das Motiv, desto weniger Details kann der Tätowierer integrieren. Dabei gilt: Je ausgefallener die Schrift, desto größer und je einfacher die Schrift, desto kleiner kann das Tattoo-Motiv tätowiert werden. Die Schreibweise ist zusätzlich sehr wichtig. Schriften in Versalien, den Großbuchstaben, sind in der Regel wesentlich schlechter zu lesen. Klare und einfache Schriften können auch noch aus größerer Entfernung gelesen werden. Aber manchmal möchten die Kunden gar nicht, dass ihr Tattoo von anderen so einfach gelesen werden kann, da sie sich ein persönliches und für andere eher mystisch wirkendes Motiv wünschen. Man sollte sich deshalb vor der Tätowierung eine wenigstens skizzenhafte Tattoo-Vorlage machen lassen, damit man sicher ist, dass die Tätowierung auch tatsächlich genau so umgesetzt wird, wie man es sich vorgestellt hat. Namen können auch unglücklich gewählt werden. Täglich lassen sich Tattoo-Fans weltweit die unterschiedlichsten Namen tätowieren. In manchen Fällen bereuen die Kunden zu einem späteren Zeitpunkt ihre Entscheidung.

_______________________________________________________

Weitere Informationen zum Thema:

_______________________________________________________

Du möchtest noch mehr Fotos zum Thema sehen? In unserem Galerie-Magazin Tattoo-Scout haben wir regelmäßig auch deine Wunschthemen. Du findest das Magazin überall im Handel oder versandkostenfrei in unserem Online-Shop

<< zurück zur Galerie-Übersicht <<

Noch mehr Bilder

Lego-Tattoos

Lego-Tattoos

Tätowierer Max Pniewski aus dem Southmead Tattoo Studio in Bristol (England) ist ein Spezialist für [...]
Glibbrig-flutschige Quallen-Tattoos

Glibbrig-flutschige Quallen-Tattoos

Artist: Matt D-Mooney . Quallen stehen in der Beliebtheits-Hitliste nicht wirklich weit ob[...]
Geometrische Tiermotive

Geometrische Tiermotive

. . Geometrische Tiermotive sind der Trend des Jahres Geometrische Tattoo-Motive sind s[...]
Tattoo-Reduktion mit Karl Marks

Tattoo-Reduktion mit Karl Marks

. Wenn es um geometrische oder reduzierte Tattoos geht, dann ist Tätowierer Karl Marks aus [...]
Wilde Plautzen-Motive

Wilde Plautzen-Motive

. Bauchtattoos zählen sehr oft zu den aufregendsten Motiven überhaupt. Die Brust- und Bauchregion[...]
40 Crazy Skull-Tattoos

40 Crazy Skull-Tattoos

. Totenschädel gehören in jede Top 10 der weltweit beliebtesten Tattoo-Motive In der[...]
Hier gibt’s was hinter die Ohren - Part2

Hier gibt’s was hinter die Ohren - Part2

. . Tattoos hinter dem Ohr sind sowohl für Einsteiger als auch für alte Tattoohasen, eine will[...]
The Dark Creatures of Parvick Faramarz

The Dark Creatures of Parvick Faramarz

. Russian Artist Parvick Faramarz shows some massive Black Ink in his Social Media Gallery.[...]

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen