Das verrückte Tattoo des Monats

By on 18. August 2017


.

Und es gibt nichts, was es nicht gibt!

Einige Tattoos beeindrucken durch ihre Details und den Realismus, andere durch eine tiefe Bedeutung. Das folgende Motiv aber, ist definitiv nicht von dieser Welt.

Kenny Ollerenshaw, ein LKW-Fahrer aus England, hat sich von Tätowierer Richard Batey (Immortal Art Studio, Carlisle) einen kleinen, lenkenden Mann unter den Hals stechen lassen. Je länger man sich die Bilder ansieht, desto verrückter scheint das Tattoo. Die Bilder zeigen lediglich den aktuellen Stand der Dinge, denn Kenny und Richard wollen das Tattoo auf jeden Fall noch mit vielen Details erweitern.

 

.


.

.


.

.

Teile dies mit deinen Freunden

 

Noch mehr Bilder

Tattooer Dogy  - Kleine Kunstwerke

Tattooer Dogy - Kleine Kunstwerke

. Wenn sich Tätowierungen auf das Wesentliche konzentrieren Hong Dae ist eine kleine Reg[...]
Umstrittenes Gerichtsurteil bedrohnt japanische Tätowierkunst

Umstrittenes Gerichtsurteil bedrohnt japanische Tätowierkunst

. Save Tattooing in Japan Die japanische Tätowierkunst zählt zu den ältesten und tradi[...]
Loxodrom - Berlin

Loxodrom - Berlin

Dies ist die Tattoo-Galerie unseres Anzeigen-Partners Loxodrom Tattoo.   Loxodrom Ka[...]
Jetzt für deine Studio-Empfehlung bewerben

Jetzt für deine Studio-Empfehlung bewerben

Wer nicht wirbt, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen. (Henry Ford,[...]
Frische Pfirsiche auf der Haut

Frische Pfirsiche auf der Haut

. . Die ungewöhnlichen Frucht-Motive für lebenfrohe Tattoofans Im asiatischen Raum steh[...]
Tattoo-Studio Jahrbuch 2018

Tattoo-Studio Jahrbuch 2018

In unserem Jahrbuch findest du eine Auswahl erstklassiger und renommierter Tattoostudios aus Deu[...]
Comic-Art mit Marc Durrant

Comic-Art mit Marc Durrant

. . Lustige Motive und farbenfrohe Kombinationen Wenn Tattoos keinen tiefen Sinn haben,[...]
Kinder zeichnen Tattoos für die Eltern

Kinder zeichnen Tattoos für die Eltern

. Wenn Kinderliebe zum kunterbunten Hautbild wird. Wenn es eins gibt, das Kinder für i[...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen