Ex-Schalker Sane mit Selfie-Tattoo

By on 27. Juli 2017

tattoo-news-leroy-sane-02


.

Selbstbewusst oder selbstverliebt?

In der englischen Premier-League ist der Ex-Schalker Leroy Sane durchaus erfolgreich und sorgt mit seiner eindrucksvollen Spielstärke bei den Zuschauern und den Clubkollegen für viel Freude. Als Tattoo hat sich der junge Offensivspieler etwas ziemlich ungewöhnliches ausgedacht.

Auf dem kompletten Rücken trägt Leroy neuerdings ein Black & Grey Motiv das niemand geringeren als sich selbst beim Torjubel zeigt. Während die einen von einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein sprechen, tendieren die anderen eher dazu es überhebliche Selbstverliebtheit zu nennen.

In das Motiv hat Leroy ein paar interessante Details einbauen lassen: Die Postleitzahl von Bochum-Wattenscheid: „44866“. Da ist der junge Spieler nämlich aufgewachsen. Die Umrisse der beiden Heimatländer (Deutschland und Senegal) seiner Eltern zu erkennen . Über den beiden Länderumrissen steht ein Himmelstor, das für seinen Glauben steht.
 

.


.

Das Rücken-Tattoo zeigt ihn selbst in der Mitte, beim Torjubel zum Champions-League-Spiel gegen Monaco. Die Szene zeigt ihn nach Mitte Februar, im Achtelfinal-Hinspiel nach dem 5:3 Siegtreffer. Ein wenig auffällig: Das Clublogo von Manchester City wurde auf dem Tattoo mit einer großen schwarzen Fläche überdeckt. Anscheinend plant Leroy Sane nicht ewig in England zu bleiben.

.

Share this with your Friends

 

Noch mehr Bilder

Beeindruckende Bäume

Beeindruckende Bäume

Baum-Motive gehören in der internationalen Tattoo-Szene nicht gerade zur Kategorie der Massenware. A[...]
Optische Illusionen

Optische Illusionen

. Die aus Australien stammende Künstlerin Lisha erschafft mit ein wenig Farbe und clevere[...]
Killer Ink Tattoo in London

Killer Ink Tattoo in London

. Massive shout out to all the artists, performers and any one else featured in the video! T[...]
Geometrische Tiermotive

Geometrische Tiermotive

. . Geometrische Tiermotive sind der Trend des Jahres Geometrische Tattoo-Motive sind s[...]
Crazy Handjobs Part01

Crazy Handjobs Part01

Tätowierungen auf den Hand-Rücken oder -Innenflächen sind zwar seit einiger Zeit sehr gefragt, aller[...]
Verschlumpfte Schlümpfe tätoschlumpfen lassen

Verschlumpfte Schlümpfe tätoschlumpfen lassen

1958 vom belgischen Zeichner Pierre Culliford erfunden, treiben die kleinen blauen Zwerge schon über[...]
Cover-Up mit Ralf Fischer

Cover-Up mit Ralf Fischer

. Wenn über alten, schlechten Tattoos neue und hochwertige Kunstwerke entstehen Tätowierer R[...]
Arno Joosten – Nachruf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen