Don't Miss

The Red Dots mit Mentat Gamze

By on 15. Oktober 2018

Tattoo-Mentat-Gamze-01
.


.

Vom ungeliebten Job zum Traumberuf

Die junge Künstlerin Mentat Gamze tätowiert zur Zeit in einem Studio in Istanbul. Ihre Desinger-Geschichte startete vor einigen Jahren, als sie in Deutschland Philosophie studierte. Nebenbei arbeitete sie als Grafik-Designerin und legte damit dem Grundstock ihrer heutigen Karriere.

Ihre heutigen Arbeiten sind meist minimalistisch und in Black & Grey gehalten. Besonders auffällig ist hier natürlich der stets anwesende rote Punkt, in jeder ihrer Arbeiten. Sie liebt schwarze Tattoos und Farbe war nie wirklich ihr DIng. Doch ein roter Punkt ermöglichte ihr einen eigenen Style und eine ganz besonders auffälliges Kontrast-Element. Ihre Kunden lieben die roten Punkte und sie geben ihnen ihre ganz eigenen Bedeutungen. Während für den eine Kunden der Punkt für Hoffnung und Mut steht, bedeutet er für einen anderen Gesundheit oder Glück. Mentat Gamze hat bereits hunderte „rote Punkt Tattoos“ gestochen und jedes Motiv erzählt eine andere Geschichte. Mehr Infos: Instagram
 

Tattoo-Mentat-Gamze-02

Tattoo-Mentat-Gamze-03

Tattoo-Mentat-Gamze-04

Tattoo-Mentat-Gamze-05

.


.

Tattoo-Mentat-Gamze-06

Tattoo-Mentat-Gamze-07

Tattoo-Mentat-Gamze-08

.


.

Tattoo-Mentat-Gamze-09

Tattoo-Mentat-Gamze-10

.
 

Back1 von 4

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen