Don't Miss

Sugar Skull Tattoos

By on 19. Mai 2017

Sugar-Skull-Tattoo-01-Megan Massacre 01
.


.

Süßigkeiten zum Gedenken an die Verstorbenen

Sugar Skulls, meist Totenschädel aus Zucker, Marzipan oder Schokolade sind Naschwerk und Dekoration für die lateinamerikanischen Feierlichkeit „Dias de los Muertos“ zu Ehren der Verstorbenen.

Sugar Skulls sind Süßigkeiten, die in Lateinamerika für die Feierlichkeit Dias de los Muertos aus Zucker, Marzipan oder Schokolade hergestellt werden. Sie werden auch Calavera de dulce genannt. Die Festlichkeit Dias de los Muertos ähnelt unserem Allerheiligen. Da die Menschen in Lateinamerika davon ausgehen, dass ihre Verstorbenen an diesem Ehrentag unter ihnen sind, werden die Sugar Skulls, auch Calvera de dulce genannt, als Totenschädel oder Skelett dargestellt (Artist oben: Megan Massacre).
 

Sugar-Skull-Tattoo-02

Sugar-Skull-Tattoo-03

.


.

Sugar-Skull-Tattoo-04-Rob Fraser 01
Artist: Rob Fraser

Sugar-Skull-Tattoo-05-Andy Blanco 01
Artist: Andy Blanco
.


.

Sugar-Skull-Tattoo-06

Sugar-Skull-Tattoo-07-Roman Abrego 01
Artist: Roman Abrego

Sugar-Skull-Tattoo-08

.


.

Sugar-Skull-Tattoo-09-Megan Massacre 02
Artist: Megan Massacre

Sugar-Skull-Tattoo-10-Jamie Schene 01
Artist: Jamie Schene

.
 

Back1 von 2

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen