Man(n) ist hart im Nehmen

By on 16. Mai 2014
Artist-Nikko-Hurtado

Der Mensch gilt gemeinhin als „Augentier“. Soll heißen, dass der Gesichtssinn zweifellos der Sinn ist, der unsere Aussenwahrnehmung und unser Bewußtsein am stärksten beeinflußt. Woraus sich vielleicht auch der Wunsch nach der Individualisierung durch Körperschmuck ableiten ließe. Stünde da nicht unweigerlich das mehr oder weniger starke Schmerzempfinden im Wege. Männer sollen ja bekanntlich hart im Nehmen sein, sagt man(n).

Der Mann kann rückwärts einparken und seine Initialen in den Schnee pinkeln, aber bei der Suche nach einem differenzierten Schmerzempfinden muss man(n) unweigerlich die Segel streichen und wild mit den Armen fuchtelnd, um nähere Erläuterung bitten. Die männliche Leidensfähigkeit ist eben nicht ungleich subtiler. Ausnahmen bestätigen nämlich die Regel. Ich zum Beispiel, bin doch eher wehleidig. Nein, ich geb’s wirklich zu, nützt ja nix. Also, sollte ich wirklich mal beispielsweise Kopfschmerzen haben, bemühe ich mich, ab der ersten Minute des sich bemerkbar machenden Unwohlseins, die ganze Welt dies wissen zu lassen. Meine Frau sagt dann immer: „Schatz nimm doch eine Tablette.“ Worauf ich ihr dann jedes mal zu verstehen gebe, dass Männer so etwas aushalten könnten und sie keinesfalls derartiger Schmerzmittel bedürfen. Nach diesen Worten schleiche ich mich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ins Bad, um mich dann mit mindestens acht Aspirin, Tränen abwischend und einem kalten Waschlappen auf der Stirn dort eingeschlossen, ein wenig selbst zu bemitleiden. Demnach wird sich wohl in Zukunft die Frage nach mehr Tätowierungen an meinem Körper erübrigt haben. Jetzt behauptet ja die Wissenschaft, die Frau sei deshalb gebärfähig, weil sie besser Schmerzen ertragen kann als ein Mann, welcher der hochwissenschaftlichen Kernaussage nach, schon bei den ersten Anzeichen von Wehen das Bewusstsein verlieren würde. Nun, eigentlich kaum nachvollziehbar, da ich persönlich keinen Mann kenne, der schon einmal ein Kind zur Welt gebracht haben soll. Demnach beschränkt sich diese Aussage doch wohl eher auf Theorie und Hörensagen. Wie sieht es denn aber nun mit Tattoos und Piercing aus? So so, da scheiden sich also die Geister, gell? Kaum zu glauben, dass hier fast jeder Tätowierer und Piercer über unterschiedliches Schmerzempfinden berichten kann und somit die Fachwelt und die Wissenschaft Lügen straft. Man sucht verzweifelt nach Unterschieden bei männlichen und weiblichen Piercing- und Tattoo-Kandidaten. Klar schmerzen einige Körpermodifikationen, da geht nunmal kein Weg dran vorbei. Meine liebenswürdige Gattin zum Beispiel (wenn ich hier was anderes schreibe, krieg ich was auf die Fresse!), hat sich vor ein paar Tagen ein Bauchnabelpiercing stechen lassen. Auf meine Frage hin, wie es denn nun gewesen sei, antwortete sie wie folgt: Für sie sei das gepierct werden im Großen und Ganzen so verlaufen wie unser allmonatlicher Sex. Es sei im Nu vorbei gewesen, und sie hätte kaum etwas gespürt. Nun ja, ich sehe das Ganze zwar etwas anders, aber lasse diese Aussage auf sich beruhen, der häusliche Frieden ist mir einiges wert. Wie sagt der Tätowierer noch gleich: „Eigentlich spielt sich das meiste im Kopf ab!“ So schaut’s aus, Recht hat er, womit wir wieder bei meinen Kopfschmerzen wären …In diesem Sinne.

 

Ich wünsche euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest
und ein glückliches und gesundes neues Jahr
Euer Martin

Noch mehr Bilder

Tattoo Battle 02

Tattoo Battle 02

Welches Tattoo gefällt dir besser? Klicke auf das Foto deiner Wahl und stimme ab. Anschließend siehs[...]
Yomico Moreno - Krabbelkäfer

Yomico Moreno - Krabbelkäfer

Tätowierer Yomico Moreno, aus Venezuela, ist bekannt für seine spektakulären Realistik-Tattoos. Hier[...]
Jay Freestyle - Aquarell-Art

Jay Freestyle - Aquarell-Art

Tattoo-Artist Jay Freestyle aus Amsterdam ist bekannt für seine atemberaubenden Designs. Hier eines [...]
10 dumme Fragen an Tätowierte

10 dumme Fragen an Tätowierte

Viele Tätowierte haben sich schon den verrücktesten Fragen stellen müssen. Einige von den hier Aufge[...]
Tattoo-Quiz - Part 2

Tattoo-Quiz - Part 2

. Some Tattoofans are tough as stone, some are more the Gourmet and some others are much more the[...]
Charlie Chaplin - Message for Humanity

Charlie Chaplin - Message for Humanity

In diesem Jahr wird die berühmte Rede des Schauspielers Charlie Chaplin, aus seinem Film "Der große [...]
Dmitriy Samohin Tattoo-Video

Dmitriy Samohin Tattoo-Video

. . Tattoo-Künstler Dmitriy Samohin präsentiert in diesem Video eines seiner neuesten Meisterw[...]
Farbe zerfließt auf der Hand

Farbe zerfließt auf der Hand

. Kunstvolle Nahaufnahmen Ruslan Khasanov ist ein russischer Künstler, der eine große Vorlie[...]

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen