Neo-Traditional Dotwork

By on 3. Juli 2016

Auf der Suche nach originellen und ungewöhnlichen Künstlern kommt man an der neuen Generation der neotraditionellen Tätowierer kaum noch vorbei. Die Fortsetzung der Klassik findet bei Tattoo-Fans in aller Welt immer mehr Liebhaber. Ein ganz besonderer Artist dieser Stilrichtung ist der aktuell in London arbeitende Tätowierer Nicki Kelis. Schon immer hatte er sich für Kunst interessiert und mit unterschiedlichen Medien, wie Papier, Leinwand, etc, experimentiert. Er tätowiert erst seit gut sechs Jahren und gilt als einer der talentiertesten Künstlern Europas.


.

.

Nicki hat eigentlich Siebdruck gelernt und kam erst 2009 zum Tätowieren. In diesem Beruf angekommen, arbeitete er aber von der ersten Minute an mit intensiver Leidenschaft und akribischem Ehrgeiz an der ständigen Verbesserung seiner Fähigkeiten. Heute ist er international bekannt, für seinen äußerst originellen Tattoostil, den er selbst als dunkel esoterik-beeinflusst bezeichnet. Ein Mix aus neotraditionellen und realistischen Elementen, gepaart mit Dotwork Technik, lässt die Tätowierungen von Nicki Kelis zu einem echten Unikat werden. Meist sticht er seine Kunstwerke in reinem Schwarz/Grau Style, ab und zu fügt er noch einen Hauch von Farbe hinzu.

Nicki hat keine klassische Tattooausbildung, jedoch schnell die Unterstützung etlicher Tätowierer der Szene erhalten. Zu seinen großen Vorbildern gehören unter anderem Jose Lopez, Carlos Torres, Emily Rose, Alexandre Grim, Nathan Kostechko, Justin Hartman. Fotografie, Musik, Esoterik, Astrologie – Nicki hat viele verschiedene Interessensgebiete, die ihn als Künstler inspirieren. Für ihn ist die Welt der Kunst eine faszinierende Reise auf der es ständig neues zu entdecken gibt. Er möchte seinen Stil weiter entwickeln, neue Styles ausprobieren und Elemente davon seinen eigenen Favoriten hinzufügen.


.

.

Nicki arbeitet nicht fest in einem Studio, sondern ist eigentlich stets auf Reisen. Seine klaren Linien und dramatischen Kontraste machen ihn zu einem der beliebtesten Künstler des Landes. Über seine Webseite könnt ihr Kontakt mit Nicki aufnehmen, sehen, wo er als nächstes tätowieren wird und seine neuesten Arbeiten bewundern.

www.nickikelis.com
info@nickikelis.com

.

Noch mehr Bilder

Die Marquesaner

Die Marquesaner

Hier enthüllen wir die Geheimnisse längst vergessen geglaubter Tätowierungen. Wir beschäftigen uns d[...]
Tattoo Theo

Tattoo Theo

In dieser Ausgabe möchten wir eine Persönlichkeit ehren und in die Hall of ­Fame aufnehmen, die sich[...]
Ink-Ognito Tattoo

Ink-Ognito Tattoo

Und wieder haben wir einen Künstler kennen gelernt, dessen außergewöhnliche Arbeiten bereits auf int[...]
Hautpflege

Hautpflege

Als das größte Organ unseres menschlichen Körpers ist unsere Haut täglich zahlreichen Einflüssen unt[...]
Oldschool in Krefeld

Oldschool in Krefeld

Das Krefelder Tattoo-Studio 08/15 stand schon lange Zeit ganz oben auf unserer Liste. Nun wollen wir[...]
Die Bedeutungen der Indianer-Motive

Die Bedeutungen der Indianer-Motive

. Die Geschichte der Indianer ist voller kultureller Schätze und Mythen. Was die Stämme N[...]
Heaven of Colours in Zwickau

Heaven of Colours in Zwickau

So ähnlich wie unserem Redakteur Arno mit seiner Reportage zu Nine Lives Tattooing ging es mit mit d[...]
Tätowierstudio Güldner - Siegen

Tätowierstudio Güldner - Siegen

. Zufälle gibt es, die gibt es eigentlich gar nicht. Oder dürfte es zumindest nicht geben, wenn m[...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen