Bedeutungen

By on 27. April 2014
lexikon001
<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<

Bedeutung von Tattoo Motiven, Vorlagen, Symbol, Erklärungen, Begriffe.

Hier erfährt man in Erklärungen kostenlos die Bedeutung von Tattoo-Motiven, die Bedeutung von Tattoo-Vorlagen, die Bedeutung von Tattoo-Bildern und die Bedeutung von Tattoo-Begriffen.

Inhalt.
1. Unterschied zwischen allgemeiner Schul- Bedeutung und Tattoo-Bedeutung
2. Bedeutungen zu den einzelnen Begriffen als Erklärung
3. Blumen-Bedeutungen
4. Bedeutung der Blumen Farben:
5. Welche Bedeutung hat ein Tattoo für den Träger des Tattoo-Motivs?
6. Die Bedeutung eine Tattoo-Motivs.

1. Unterschied zwischen allgemeiner Schul- Bedeutung und Tattoo-Bedeutung

In der zivilen Welt der Schul-Begriffe wird alles rein sachlich beschrieben. Begriffe von Tattoo-Vorlagen, -Bildern und -Motive haben meist ganz andere Bedeutungen. Nachstehend findet man die Erklärungen zu den wichtigen Tattoo-Begriffen.

.


.
Wird ein Anker als Schulbegriff erklärt, so heißt es: Ein meist aus Eisen bestehender Doppelhaken als Bestandteil eines Schiffes, um dieses an einer bestimmten Stelle im Wasser zu fixieren. Die Bedeutung eines Ankers als Seefahrer Tattoo-Motiv lautet: Ewig währende Liebe.

Leider gibt es nicht, wie bei der deutschen Rechtschreibung, exakt festgelegte Bedeutungen zu verschiedenen Begriffen. Die einzelnen Tattoo Motive kommen zum Teil aus verschiedenen Kulturen oder Erdteilen. So kann es sein, dass bestimmte Motive, Bilder oder Vorlagen nicht genau die gleiche Bedeutung haben, sondern in Asien andern gewertet oder gedeutet werden als in Europa. Selbst innerhalb Deutschlands können unterschiedliche Bedeutungen existieren. Das liegt daran, dass irgendwann irgendwo zu einem bestimmten Motiv eine Bedeutung festgelegt wird, so, als würde man einem neugeborenen Kind einen Namen geben. Wenn ein bisher unbenannter Begriff aber an zwei unterschiedlichen Stellen gleichzeitig eine Bedeutung erhalten, dann ist sie meist nicht gleich, sondern nur ähnlich.

Ein weiterer Wandel der Bedeutung kann zeitlicher Natur sein. Selbst die alten Seefahrer Motive aus dem 19. Jahrhundert hatten früher meist eine etwas andere Bedeutung als heute. In diesem Tattoo Lexikon sind die gebräuchlichsten und geläufigsten Begriffe erklärt, und zwar nach den derzeit allgemein am häufigsten benutzten Erklärungen. Es wäre nett, wenn jemand, der andere Erklärungen kennt, oder neue, uns diese mitteilt.

Einem Tattoo-Motiv wird die Bedeutung zugeordnet, die es ausstrahlt. So bedeutet die Faust Rachedurst. Die tätowierte Faust soll seinem Träger die Kraft geben, sich zu wehren, Ungerechtigkeit auszugleichen, seinem Zorn Befriedigung verschaffen. Die tätowierte Faust soll dem Träger vermitteln, so stark zu sein um zuschlagen zu können.

Natürlich lässt sich nicht jeder Tattoo-Fan sein Tattoo nach diesem Gesichtspunkt tätowieren. Es muss also nicht immer eine Bedeutung oder ein hochtrabender Grund vorliegen. Manche Tattoo-Träger finden ein bestimmtes Motiv einfach toll und sie lassen es sich deshalb tätowieren. Viele der in den Tattoo-Galerien vorhandenen Tattoo-Bilder, -Vorlagen und -Motiven lassen sich ohnehin in keiner Weise mit einem Begriff belegen, insbesondere viele neuzeitliche Mode-Tattoos. Welche tief greifende Bedeutung sollte zum Beispiel ein Hörnchen mit Speiseeis haben oder ein Radiergummi, das auf einem Teller gegen ein Smartie tritt? Das sind einfach nur Fun-Tattoos, die die Lebensfreude des Trägers ausdrücken.

Die Vielfalt der unterschiedlichsten Tattoo-Motive, -Bilder und -Vorlagen, die eine Bedeutung haben, ist dermaßen groß, dass es kaum möglich erscheint, eine vollständige Auflistung zu erstellen.

2. Bedeutungen zu den einzelnen Begriffen als Erklärung

Aces of Spade – Glück, Ass im Ärmel – ist das englische Wort für die Spielkarte Pik-Ass. Als Tattoo Bedeutung steht das Glück im Vordergrund. Mit diesem Tattoo Motiv hat man stets das Glück auf seiner Seite und kann schon mal alles auf eine Karte setzen, dann man hat immer noch ein Ass im Ärmel.

Adler Tattoo GalerieAdler als früheres Seemanns-Motiv – Kraft, Energie, die Zukunft besser bestehen – hat der Adler seine Schwingen ausgebreitet, unter denen ein Schiff tätowiert ist, so symbolisiert die Adler Vorlage nicht nur Kraft , sondern auch, dass diese Kraft auf den Träger der Adler Tätowierung selbst übergehen soll, um die Zukunft besser zu bestehen . Dieses Adler Motiv soll einem die Energie verleihen, mit den Unwegsamkeiten des Lebens fertig zu werden.
Adler heute – Stärke, Macht, Freiheit, Stolz, Kühnheit – noch immer ist der Adler der König der Lüfte. Durch seine imposante Art steht das Adler-Bild für Stärke, Macht, Freiheit, Stolz und Kühnheit . Durch diese Attribute wurde das Adler Motiv auch zum Staats-Symbol in Amerika.
Adler asiatisch – Stärke – der Adler symbolisiert als asitisches Motiv die Stärke .
Adler bei den Indianern – Mut, Kraft, Unsterblichkeit – er war das Symbol für Mut, Kraft, Unsterblichkeit . In ihm waren die Verstorben, die vom Himmel aus auf die Lebenden schauten, auf sie aufpassten und sei beschützten.
.


.
Affe – Temperament, Überschwänglichkeit, mangelnde Zucht – das Affen Motiv steht für Temperament, Überschwänglichkeit und mangelhafte Zucht . Der Affe wird sehr selten tätowiert, und wenn dann meist als Fun Tattoo im Comic Stil.
Anch – Leben, Unsterblichkeit, Zufriedenheit, Freundschaft – ist ein frühes ägyptisches Symbol und stand als Bedeutung für Leben und Unsterblichkeit . Heute soll ein Anch-Motiv die Zufriedenheit und Freundschaft darstellen.

Anker Tattoo GalerieAnker allgemein – ewig währende Lieben – die traditionelle Tattoo Bedeutung des Ankers-Motivs ist ewig währende Liebe . Man hat einen Anker geworfen und will bei der geliebten Person bleiben.
Anker frühe Seefahrt – Hoffnung , der Seemann hatte den atlantischen Ozean überquert – in der frühen Seefahrt hieß die Bedeutung einer Anker-Vorlage: Hoffnung oder der Seemann hatte den atlantischen Ozean überquert .
Anker heute – Schwankungen im Leben, Unsicherheit – inzwischen soll das Anker-Bild vor Schwankungen im Leben vor Unsicherheit schützen .
.Auto – Kraft, Freiheit, freiheitsbewusster Lebensstil – ein Auto-Motiv hat für den Träger die Tattoo-Bedeutung von Kraft und Freiheit . Das Auto-Tattoo ist ein Zeichen für einen freiheitsbewussten Lebensstil .

Bär – Stärke, Macht – der Bär steht insbesondere wegen seines Erscheinungsbildes für Stärke und Macht , und das nicht nur als Tattoo-Motiv.

Baum – Kreislauf Leben, Tod, Wiedergeburt – ein Baum-Motiv symbolisiert den Werdegang des Menschen Kreislauf Leben – Tod – Wiedergeburt .
Biene – Tapferkeit, Moral, Organisationstalent, Reinlichkeit, Geselligkeit, Fleiß, Bescheidenheit Weisheit – das Tattoo-Motiv Biene beinhaltet ausschließlich positive Eigenschaften – und davon viele. So symbolisiert das Bienen-Motiv Tapferkeit, Moral, Organisationstalent, Reinlichkeit, Geselligkeit, Fleiß, Bescheidenheit, Weisheit .
Blume – Lichtsymbol, das weibliche Prinzip, Jugendlichkeit, Schönheit, Vergänglichkeit – eine Blumen-Vorlage ist ein Lichtsymbol . Das Blumen-Motiv steht für das weibliche Prinzip, Jugendlichkeit und Schönheit , aber auch für Vergänglichkeit , so wie die Blume schnell verblühen kann.

Adler Tattoo GalerieBlumen in weiß – Ehrlichkeit, Unschuld, Tod, Keuschheit, Demut – Blumen Motiv kann gleichermaßen Ehrlichkeit und Unschuld aber auch Tod bedeuten. So steht die weiße Blume bei einer Hochzeit für die Unschuld. Speziell die weiße Lilien symbolisiert Keuschheit und Demut . Weiße Blumen legt man aber ebenso an ein Grab.
Blumen in rot – Unschuld, rein im Herzen, Liebe, Leidenschaft – bei roten Blumen-Motiven spricht man von der Liebe. Vor allem rote Rosen und rote Nelken sind das bekannte Zeichen für große Liebe. Besonders der rote Lotos trägt die Bedeutung Unschuld, rein im Herzen, Liebe, Leidenschaft. Je dunkler das Rot, je größer die leidenschaftliche Liebe.
Blume in gelb – harmonisches Leben, Lebensfreude, Sorglosigkeit – mit gelben Blumen identifiziert man sich mit der Sonne und dem harmonischen Leben mit Lebensfreude und Sorglosigkeit, denn Sonne bedeutet gleichzeitig auch Wärme und Leben . Gelbe Rosen bedeuten nachlassende Gefühle. Siehe Begriff Rose in gelb .
Blume in orange – Ausdauer, Wärme, Lebenslust, Optimismus – orangene Blumen stehen für Ausdauer und Wärme . Man kann diese beiden Bedeutungen auch als Lebenslust und Optimismus bezeichnen.
Blume in grün – Hoffnung, Lebendigkeit, Neuanfang – schon im Volksmund sagt man: Grün ist die Hoffnung . Grün steht aber nicht nur für die Hoffnung , sondern auch für Lebendigkeit und einen Neuanfang .
Blume in braun – Bodenständigkeit , Sicherheit – die braune Blume symbolisiert Bodenständigkeit und Sicherheit .
Blume in violett – spirituelle oder mystische Beziehung – als Farbe der Würde symbolisiert die Farbe violett eine spirituelle oder mystische Beziehung .
Blume in blau – Treue, Beständigkeit, Freiheit, Erholung – ihre Bedeutung ist Treue und Beständigkeit . Hellblaue Blumen symbolisieren Freiheit , dunkelblaue Blumen stehen für Erholung.
Blume in rosa – sanfte Gefühle, Romantik – mit rosa Blumen denkt man an sanfte Gefühle und Romantik .

_______________________________________________________

Galerien zum Thema Blumen:

_______________________________________________________

.
Brennendes Herz – Warmherzigkeit, hingebungsvolle Liebe, Reinheit, Neugebinn, Umwandlung – als Einzeldarstellung steht das brennende Herz, auch flammendes Herz genannt, für die Bedeutung: Warmherzigkeit und hingebungsvolle Liebe . Die Flammen alleine stehen für Reinigung, Neubeginn und Umwandlung .
Brennendes Herz mit Kreuz und Anker – Glaube, Liebe, Hoffnung – die Kombination Herz, Kreuz, Anker wird Seemannsgrab genannt. Das Seemannsgrab Motiv symbolisiert die Begriffe Glaube, Liebe, Hoffnung . Auch, wenn dieses Vorlage mit einem Schriftzug versehen ist, wie zum Beispiel “ Letzte Reise ohne Wiederkehr“ , so soll das tätowierte Seemannsgrab den Träger genau davor beschützen, ähnlich wie ein Glücksbringer. Direkt auf der Haut getragen verschmelzen der Glaube an Gott, der das Schiff nicht untergehen lässt, die Hoffnung, gesund von der Reise zurückzukehren und dann die Geliebte wieder in die Arme nehmen zu können, die treu gewartet hat.
Buddha – positive Eigenschaften, Nächstenliebe, Fürsorge, Weisheit und die unverfälschte Liebe für alles Lebendige auf Erden – mit einem Tattoo-Motiv eines Buddha verbindet man die positivsten Eigenschaften . Ein Buddha ist das Sinnbild für Nächstenliebe, Fürsorge, Weisheit und die unverfälschte Liebe für alles Lebendige auf Erden.
Chrysantheme – ein langes Leben, Glücksbringer – das Blumen Motiv Chrysantheme verheißt ein langes Leben und gehört somit zu den Glücksbringern . Als Spätblüher entfaltet sie Ihre Schönheit erst im Herbst. Sie ist ursprünglich aus China.
Claddagh Ring – Freundschaft, Vertrauen, Liebe, Loyalität, Treue – der Claddagh-Ring besteht aus einem Ring und zwei Händen, die ein Herz mit einer Krone tragen. Die Hände bedeuten Freundschaft oder Vertrauen . Das Herz steht für die Bedeutung Liebe . Die Krone symbolisiert Loyalität und Treue . Der Ring selbst symbolisiert alle Bedeutungen zusammen: Freundschaft, Vertrauen, Liebe, Loyalität und Treue.

Adler Tattoo GalerieComic – keine spezielle Bedeutung – Comic-Figuren wie zum Beispiel die Superhelden von Marvel haben in der Regel keine spezielle Bedeutung und werden rein zum Spaß im Sinne des Life Styles getragen. Tattoo-Galerien mit Bildern von Superhelden lassen der Fantasie viel Spielraum. Ein Comic ist im normalen Sprachgebauch eine grafisch gezeichnete Bildgeschichte. Im Gegensatz zum Cartoon oder der Karitkaur, bei nur ein einziges Bild eine Geschichte erzählt, benötigt ein Comic viele Bild. Bei allen drei Bild-Darstellung wird jedes einzelne Bild Panel genannt. Es müssen mindestens drei bis vier Panel zusammenkommen, um die Bildgeschichte als Comic bezeichnen zu können. Eine Reihe von nur drei bis vier Bildern ist dann zwar auch erst nur ein Comic-Strip, gehört aber schon unter den Begriff Comic.

_______________________________________________________

Galerien zum Thema Comic:

_______________________________________________________

.


.
Dämonen – Angstbewältigung oder Schutz vor den eigenen Dämonen – sie symbolisieren für viele den Begriff Angstbewältigung oder Schutz vor den eigenen Dämonen in einem selbst.
Delphin allgemein – Gesundheit, Klugheit, Weisheit, Freiheit, Liebe zum Leben – die allgemeine Bedeutung eines Delphin-Tattoos ist Gesundheit, Klugheit, Weisheit, Freiheit und die alles umschließende Liebe zum Leben .
Delphin keltisch – Reinigung von Körper und Seele, danach neues Leben – bei den Kelten symbolisierte der Delphin die Reinigung von Körper und Seele und danach eines neuen Lebens .
Delphin als Paar in China – Harmonie – das Tattoo-Bild von gleichzeitig zwei Delphinen stand für Harmonie.
Delphin mit Tränen – Glück, Hoffnung – wird bei einem Tattoo-Motiv ein Delphin mit Tränen gezeigt, dann heißt das nicht Trauer, sondern vielmehr Glück und Hoffnung .
Delphin in Indien – Güte, Weisheit – in Indien bedeutet das Delphin-Symbol Güte und Weisheit .
Delphin bei den Indianern – Energie, Weisheit – das Bild für einen Delphin stand für Energie und Weisheit .
Devil – Verführung, Sünde, das Böse – Devil ist die englische Bezeichnung für Teufel. Der Teufel symbolisiert die Verführung zur Sünde und das Böse schlechthin. Die Teufelsfigur wurde aus dem religiösen Umfeld geschaffen. Weitere Namen sind Teufel – Satan – Lucifer – Belzebub – Höllenfürst – Diabolus oder Antichrist.
Distel – Langes Leben, Standhaftigkeit
Dornen einer Rose – Schattenseiten des Lebens – die Dornen einer Rose symbolisieren die Schattenseiten des Lebens , die man oft mit Blut bezahlen muss – das man durch die Dornen vergießt.
Drache Seefahrt – ein Drachenmotiv ließen sich die Seeleute tätowieren, die in China gedient hatten.
Drache Asien – In Asien hat das Drachen Motiv die Bedeutung des Glücksbringers. Außerdem steht das Drachen Motiv für Weisheit, Friedfertigkeit, Männlichkeit, sowie Kraft, Macht, Übersinnliches und Stärke. Das Drachen Tattoo ist das bekannteste japanische Tattoo Motiv. In Japan ist der Drache ein Wasser Symbol. Sein Wohnort befindet sich in Flüssen, Seen oder in den Wolken, aus denen er bei regnerischen Gewittern auf die Erde kommt. Genau dieses Element Wasser ist so wichtig für die Wasser-Seen der Reisfelder. Darum wurde der Drache in Japan stets verehrt und gepriesen, im Gegensatz zu europäischen Drachen, die man laut Erzählungen bekämpfte.
Drache asiatischer Drache in Gold – für die Seefahrt bedeute das Drachen Motiv in Gold, dass der Seemann die Datumsgrenze überquert hatte.
Drache keltisch – der keltische und somit westliche Drache ist ein Symbol für Führungsqualität und Reinheit.
Drache der Artussage – der rote und der weiße Drache der Artussage stehen für die Energie und die Kraft der Erde.
Drache in China – in China stehen sie zudem für Glück, Weisheit, Friedfertigkeit und männliche Potenz. Weitaus mehr findet man in diesem Tattoo Lexikon unter Begriff Drache .
Eight Ball Kugel – wer sich die Eight Ball Kugel tätowieren lässt sagt sich: Das Leben ist ein Spiel – und ich will es spielen. Die Eight Ball Kugel wird mir helfen zu gewinnen.
Einhorn – das Fantasy Motiv Einhorn steht für das Gute und für Heilung. Damit ist es auch ein Glücksbringer das vor allem bei Frauen sehr beliebt ist.
Elefant – vor allem in den asiatischen Ländern steht der Elefant für Stärke, Kraft, Dankbarkeit und Klugheit.
Elfe – Romantik, Begabung, Naturverbundenheit, Unbesiegbarkeit . Die Bedeutung einer Elfen Tätowierung hat viel mit deren Eigenschaften zu tun.
Elvis – eine Tätowierung von Elvis Presley hat keine tiefgreifende Tattoo Bedeutung, außer als Zeichen der Verbundenheit zu Elvis. Für machen ist ein Elvis Motiv eine Stück Erinnerung an die Jugendzeit und deren Erlebnisse, für andere ist eine Tätowierung
Engel – die Bedeutung der Engel Motive ist Hoffnung. Dabei bezieht sich die Hoffnung auf einen himmlischen Schutz im Sinne von behütet sein. Jeder kennt den Ausdruck Schutzengel .
Esel – der Esel symbolisiert die Dummheit. Jeder kennt die Beschimpfung: „Du alter Esel“ oder „Du bis dumm wie ein Esel“.
Eule – das Motiv der Eule hat die Bedeutung Unheil. Sie verbreiteten als Nachttier und mit ihren großen Augen Angst und Schrecken. Die Eule gehört zu den frühen Seefahrer Motiven und damit auch in die Stil Richtung Old School.
Faust – eine Faust als Tattoo-Motiv bedeutet Rachedurst oder Racheschwur.
Feuer – das Feuer versinnbildlicht ebenso wie die Flamme die Reinigung , die Umwandlung und die Erneuerung . Flammen werden oft mit anderen Motiven zu einer Collage zusammengefügt, wie beispielsweise das flammende Herz , das wiederum zusammen mit dem Anker und dem Kreuz das Seemannsgrab darstellen.
Fisch allgemein – Gesundheit, Glück, gutes Auskommen (traditionelles Motiv) .
Fisch in anderen Kulturen – in verschiedenen Kulturen bedeutet der Fisch Fruchtbarkeit oder auch Leben und Tod.
Fisch im Buddhismus – hier bedeutet der Fisch Freiheit.
Fisch asiatisch – der Fisch steht als chinesisches Symbol für Reichtum im Überfluss, sowie für Ausdauer. Siehe auch Karpfen oder Koi.
Fisch keltisch – siehe dazu den Begriff Keltische Zoomorphics mit Fisch .
Flamme – als Tattoo-Motiv symbolisieren Flammen die Begriffe Reinigung, Umwandlung und auch Erneuerung . Insbesondere in Rockabilly-Motiven tauchen Flammen-Tattoo immer wieder auf.
Fledermaus allgemein – sie symbolisieren Tod und Unterdrückung. Man sieht sie als bedrohlichen Blutsauger, und dass sie nur nachts fliegen, wobei sie nicht sehen können, sondern sich nur nach ihre sogenannten Ultraschalltönen orientieren, macht um so mehr zu einem gruseligen Säugetier.
Fledermaus in China – die Fledermaus steht in China für Glück und Reichtum.
Fuchs – nicht nur als Tattoo-Motiv sondern auch allgemein symbolisiert der Fuchs die Schlauheit . Man kennt die Redewendung: „Der schlaue Fuchs“ oder „Er ist schlau wie ein Fuchs.“ Gleichzeitig steht er aber auch für Sinnlichkeit.
Ganesha – meist wird Ganesha dargestellt als Mensch mit einem Elefantenkopf, der nur einen Stoßzahn hat, oft auf einer Lotusblüte sitzend. Sein Tattoo-Motiv steht als Bedeutung für Beginn und Veränderung , verbunden mit Schutz und Gelassenheit .
Glücksbringer – auch außerhalb der Tattoo-Szene gibt es Glücksbringer in Form von einem Bild, Talisman oder Amulett. Zu den bekanntesten Glücksbringern gehören das Hufeisen , der Schornsteinfeger , das Glücksschwein , das vierblättrige Kleeblatt . Bei den Tattoo-Motiven kommen noch einige Glücksbringer-Motive hinzu, zum Beispiel der Eight-Ball oder das Kartenspiel .
Goldfisch asiatisch – die Goldfisch-Vorlage steht für Güte und Erfolg .
Gottesanbeterin – das Tattoo-Motiv der Gottesanbeterin steht neben Kühnheit und Grausamkeit auch für weibliche Macht. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die weibliche Gottesanbeterin größer und stärker ist als die männliche und sie das Männlichen nach dem Paarungsakt tötet und auffrisst.
Gottesanbeterin, schwarze – Unglücksbotin
Hahn – der Hahn symbolisiert die Wehrhaftigkeit. Er ist immer zum Kampf bereit und gibt nicht auf. Die unverdrossene Kampfbereitschaft wird in Hahnenkämpfen demonstriert. Die Hähne gehen aufeinander los, bis nur noch einer überlebt.
Hand – das Tattoo Motiv Hand steht für Freundschaft . Aber auch im normalen Leben gibt es Symbole, bei denen sich zwei Hände in Freundschaft vereinen.
Hand mit Sonne – ewige Liebe
Hannya – ist die asiatische Maske einer Dämonin. Sie bedeutet Eifersucht, Hass und Zerstörungswut. Siehe unter Hannya .
Herz früher – das Herz Tattoo Motiv stand für den Glauben und die Liebe zu Jesus Christus.
Herz allgemein – heute ist das Herz Motiv ein Symbol für das Leben und die Liebe.
Herzheiliges Herz – auch Sacred Heart genannt, besteht aus drei Elementen, nämlich dem Herz, um das ein Dornenkranz geschlungen ist. Beide Element werden von Flammen eingehüllt. Es ist im Grunde ein religiöses Motiv und symbolisiert die Verbundenheit zu Jesus und den Glauben an ihn.
Herz mit Flamme allgemein – besteht eine Tattoo Vorlage aus einem Herz mit Flammen, bedeutet das so viel wie immer und ewig währende Liebe .
Herz mit Flamme nach oben – dieses Herz Motiv bedeutet Leben und Kraft der Liebe sowie der Hoffnung
Herz mit Flamme nach unten – züngeln die Flammen um ein Herz herum nach unten, so wird damit der Tod und die Vernichtung symbolisiert
Herz brennend mit Musikinstrument – Die Tattoo Bedeutung eines brennenden Herzens in Verbindung mit einem Musikinstrument ist: Man zeigt die Liebe zu dem tätowierten Musikinstrument.
Herz gebrochen – das gebrochene Herz steht für Liebeskummer, Traurigkeit und Schmerz, beispielsweise wegen einer zerbrochenen Liebe.
Herz zerbrochen – gegenüber dem gebrochenen Herz soll das zerbrochene Herz die Liebe und Freundschaft symbolisieren, wenn nämlich die beiden Herz-Hälften bewusst für je einen der beiden Partner steht. Dann nämlich hat der Herz-Träger die zweite Hälfte einem Partner geschenkt.
Herz mit Dolch durchstoßen – zeigt das Motiv ein Herz, das von einem Dolch durchstoßen ist, so bedeutet das Verrat oder Betrug und daraus einen Racheschwur. Meist ging es darum, dass das Herz, also die Liebe, gewaltsam zum Stillstand gebracht worden war.
Herz mit Flügeln – symbolisiert einen freien und fröhlichen Geist.
Hexe – die Hexe symbolisiert mystische Macht und Verschlagenheit.
Hexe in Verbindung mit einer Libelle/Rabe: Die Libelle ist ein Hexensymbol und bedeutet Instabilität und Schwäche. Auch ein Rabe ist ein Hexen-Symbol. Der Rabe in Bezug auf Hexen bedeutet Unglück und Tod.
Hold-Fast – kommt aus der früheren Seefahrt, als die Seeleute noch die Segel mit Tauen spannen und festzurren mussten. Meist wurde das Wort Hold auf die Knöchel der Finger einen Hand und das Wort Fast auf die Fingerknöchel der anderen Hand tätowiert. Hold Fast sollte an die Kommandos des anstrengenden Auftakelns erinnern.
Horror-Motiv – individuell
Hufeisen – das Hufeisen-Tattoo ist in erster Linie ein Glücksbringer. In der Darstellung soll es nach oben geöffnet sein, damit das Glück nicht herausfallen kann. Wenn es nach unten offen ist, fällt das Glück heraus und das bedeutet nahendes Unglück und Krankheiten.
Hund keltisch – siehe dazu den Begriff Keltische Zoomorphics mit Hund .
Indianer – Kraft, Mut, Ehre, Ausdauer, Naturverbundenheit
Insekt – individuell
Jolly Roger – das Jolly Roger Tattoo Motiv ist ein Totenkopf mit den Accessoires der Piraten. Das ist oftmals die Augenklappe, das Piratenkopftuch und die beiden gekreuzten Knochen hinter dem Jolly Roger. Statt der gekreuzten Knochen finden man bei diesem Motiv manchmal auch gekreuzte Piraten-Säbel.
Kanka Manka – der Begriff Kanka stammt vom Wort Kankaro , Beschützer , ab, Manka bedeutete Siegel . Kanka manka hat sich bei den meisten Tätowierern als Begriff für Schutzsiegel oder Schutz Zeichen etabliert, das man auf die eine oder andere Weise in seine Tattoos einbaut, damit man später den Nachweis hat, der Urheber eines speziellen Tattoo-Motivs zu sein.
Karpfen, Koi allgemein – die Grund-Bedeutung des Karpfens ist Ausdauer und Glück . Das Koi Karpfen Motiv ist in erster Linie in Japan beheimatet. Inzwischen symbolisiert er aber neben Ausdauer und Glück auch noch artverwandte Eigenschaften, wie Mut, Erfolg, Persönlichkeitsstärke, Freiheit, Unabhängigkeit, Zukunftsbewusstsein, Durchsetzungskraft . Diese Bedeutungen wurden dem Koi Karpfen zugesprochen, weil er unter anderem mit ausdauernder Kraft Stromschnellen und Wasserfälle überwindet, um an seine Laichplätze zu gelangen.
Karpfen, Koi im erotischen Bereich – da der Koi Karpfen wegen seiner Form und der ihm zugesprochenen Stärke im Erotik-Bereich als Phallus-Symbol gilt, ist die Bedeutung eines Koi Karpfen Motiv in Japan: auch männliche Kraft und Potenz .
Katze – das Katzen-Motiv steht einerseits für Wildheit und ungezähmte Natur anderseits für Wärme und Familiensinn.
Knast-Tattoo Träne unter dem Auge – im Knast haben verschiedene Tätowierungen eine Bedeutung. So steht eine Träne unter dem Auge für jemanden, der schon einige Jahre im Knast verbracht hat. Die sogenannte Knast Träne ist eine gewisse Auszeichnung.
Knast-Tattoo Schwalbe zwischen Daumen und Zeigefinger tätowiert – in dieser Form bedeutet die Schwalbe Freiheit .
Koi-Karpfen – siehe dazu auch Karpfen, Koi.
Kolibri – der winzige Vogel mit dem langen Schnabel, der manchmal flatternd auf einer Stelle steht, dann wieder wie eine Elfe von einer Position zur anderen springt hat damit die Bedeutung: Freude verdient.
Keltischer Knoten – keltische Knoten haben in der Regel keinen sichtbaren Anfang und kein Ende und stehen somit in ihrer mystischen Bedeutung für die Unendlichkeit von Leben, Liebe und Glauben . Mehr -siehe dazu das Suchwort Keltattoo .
Keltisches Kreuz – die alten keltischen Druiden sahen in dem Kreuz den unendlichen, unveränderlichen Weg der Ewigkeit. Ein Weg, der sich oftmals kreuzt und den jeder von uns beschreiten muss. Die vier Enden des Kreuzes symbolisieren den Respekt der Kelten für die vier Himmelsrichtungen und für die vier Elemente Feuer – Erde – Wasser und Luft . Im Zentrum des keltischen Kreuzes steht die Sonne als lebenspendendes und erhaltendes Wesen.
Keltische Zoomorphics mit Hund – in Verbindung mit Motiv Hund ist die Bedeutung Loyalität .
Keltische Zoomorphics mit Schlange – das Motiv der Schlange symbolisiert hier die Wiedergeburt .
Keltische Zoomorphics mit Vogel – in Verbindung mit Motiv Vogel ist die Bedeutung Reinheit .
Keltische Zoomorphics mit Fisch – das Fisch Motiv steht in diesem Fall für Wissen .
Kind – Unschuld (nicht zu verwechseln mit dem Portrait-Tattoo des eigenen Kindes)
Kirsche – hier gibt es eine geteilte Meinung, denn Kirschen sind einerseits ein Mode Motiv und andererseits ein hochgeschätztes Rockabilly Motiv. In beiden Fällen wird das Kirsche Bild in der Regel von Frauen getragen, auch als Tattoo-Motiv. Für die eine Gruppe sind sind Kirschen das Symbol für Jungfräulichkeit , aber auch gleichzeitig für die Bereitschaft zum Flirt , für eine andere Gruppe symbolisieren Kirschen eine glückliche Partnerschaft und Vitalität .
Kirschen-Paar – ist das Symbol für Verträglichkeit und damit für glückliche Zweisamkeit , die man mit dem Partner erleben möchte bzw. erlebt.
Kirschblüte – als Lieblingsblüte der Japaner ist sie das Symbol für Freude . Die Tattoo-Kirschblüte wird oft als Füller von größeren Asia-Motiven verwendet. Die am häufigsten vorkommenden Kirschbäume sind die Hängekirsche und die die Bergkirsche. Manchmal wird die Kirschblüte als Symbol für Reinheit genannt.
Kreis – da der Kreis das Symbol der Sonne ist, ist die Tattoo Bedeutung sowohl für die Sonne als auch für den Kreis das Leben .
Kreuz allgemein – das Kreuz symbolisiert die Verbindung von Himmel und Erde. Im allgemeinen Sprachgebrauch ist das Kreuz die Bedeutung für die vier Himmelsrichtungen oder die vier Jahreszeiten. In der Religion ist es das Kreuz Jesus Christi und somit ein Symbol für den Glauben .
Kreuz als religiöses Tattoo – das tätowierte Kreuz bedeutet in religiöser Hinsicht stets das öffentliche Bekenntnis des Glaubens an Jesus Christus.
Kreuz im Christentum – im christlichen Glauben bedeutet das Kreuz Frieden und Erlösung.
Kreuz auf dem Kopf stehend – es bedeutet neuzeitlich Ablehnung der Kirche und dem Satanismus bzw. Okkultismus zugehörig. Das sogenannte Petruskreuz ist ursprünglich ein Symbol des Christentums. In der Neuzeit wurde aber vom Okkultismus ähnlich dem Pentagramm mit der Spitze nach unten ( Drufenfuß ) umgedeutet.
Kreuz in der Seefahrt – das Tattoo Kreuz-Motiv stand für den religiösen Glauben und die Hoffnung oder auch für die Liebe und Verbundenheit zu Gott . Es wurde getragen, ähnlich einem Amulett, in der Hoffnung, dass es den Träger beschützen soll.
Kreuz mit Namenszug – damit wurde zum Ausdruck gebracht, Gott möge die Person, deren Namen zusammen mit dem Kreuz-Motiv tätowiert wurde, beschützten (Geliebte, Frau, Mutter usw.).
Kreuz der Kreuzritter – es war das Zeichen, nicht dem Islam zugehörig werden zu können.
Kreuz ägyptisch – das wie ein Schlüssel aussehende Ägyptische Kreuz, auch Anch genannt, bedeutet Leben und Wiedergeburt. Es existiert auch heute noch in der koptischen Kirche.
Kreuz als Hakenkreuz – mit den Haken nach links ist es die sogenannte Swastika. Dieses Zeichen ist in Asien ein Glücksbringer.
Kreuz keltisch – die alten keltischen Druiden sahen in dem Kreuz den unendlichen, unveränderlichen Weg der Ewigkeit. Ein Weg, der sich oftmals kreuzt und den jeder von uns beschreiten muss. Die vier Enden des Kreuzes symbolisieren den Respekt der Kelten für die vier Himmelsrichtungen und für die vier Elemente Feuer – Erde – Wasser und Luft . Im Zentrum des keltischen Kreuzes steht die Sonne als lebenspendendes und erhaltendes Wesen.
Krone – die Tattoo-Vorlage Krone steht in erster Linie für Loyalität , aber auch für Macht und Würde . In Tattoo-Motiven wird die Krone oft auf einem Totenschädel sitzend tätowiert. Damit bringt zum Ausdruck, das der Tod letztendlich die Macht hat, uns aus dem Leben zu reißen, wann immer er will. Wenn der Träger der Tätowierung dem Tod freiwillig die Krone aufsetzt, hofft er, dass dann der Tod ihm gegenüber loyal ist und ihn noch nicht so schnell abholen wird.
Leopard – das Tattoo-Motiv für dieses Raubtier hat die Bedeutung Unbarmherzigkeit, Grausamkeit, Wildheit .
Leuchtturm – das Leuchtturm Tattoo steht für das Glück auf allen Reisen. Meist wurde das Leuchtturm Motiv mit dem Namenszug des Heimathafens versehen. Das bedeutete als frühes Seemanns Motiv die sichere Rückkehr und Einfahrt in den heimatlichen Hafen. Ein Leuchtturm zeigte den Seeleuten, wo die geeignete Einfahrt in den schützenden Hafen lag. Das Leuchtturm Motiv ist eine traditionelle Tattoo Vorlage.
Leuchtturm mit dem Namen des Heimathafens – sollte dem Seemann auf seiner Reise Glück bescheren , damit er gesund in seinen Heimathafen zurückkehrt , vorbei an dem wegweisenden Leuchtturm.
Libelle – (Japan): kriegerische Kühnheit, Tapferkeit ; (westl.): weiblich, Leichtigkeit, Anmut, Schnelligkeit, Aktivität, Wiedergeburt, Unsterblichkeit (aber auch): Hexensymbol, Instabilität, Schwäche
Lilie allgemein – die Lilie verkörpert die Bedeutung Ehrlichkeit, Weisheit und Treue .
Lilie in weiß – Speziell die weiße Lilie bedeutet Keuschheit, Demut, Schönheit . Außerdem steht sie für den Tod , wie einige andere weiße Blumen auch.
Lilie in gelb – sie symbolisieren die Eitelkeit und die Prunksucht.
Lilie in der Religion – die Lilie steht in der Religion für Gnade und für die Hingabe an Gott.
Lotos allgemein asiatisch – die Lotosblume wird auch Lotus geschrieben und genannt. Ursprünglich ist der Lotus das Sinnbild für die Reinheit der Seele, Liebe, Schöpferkraft, Vollkommenheit, Fruchtbarkeit, Wiedergeburt, Treue und der Erleuchtung, was man auch mit Glauben , sowie dem spirituellen Erwachen deuten kann.
Lotus allgemein – aus der früheren Bedeutung wurden weitere Tattoo-Bedeutungen hinzugefügt, wie Liebe, Sehnsucht nach Liebe, Verbundenheit, Geburt, innere Schönheit, neuer Lebensabschnitt .
Lotus in Indien – im indischen Raum ist die Lotus Blume das Sinnbild für eine gute Ehe. Speziell der rote Lotus ist in Indien das Symbol der weiblichen Vagina.
Lotus im Buddhismus – im Buddhistischen Glauben ist der Lotus das Symbol für die Religion. Er steht auch für den Weg vom menschlichen zum göttlichen.
Lotus blau – der blaue Lotus, auch Utpala genannt, steht für Beständigkeit, Ausdauer. Er wird dem Mond zugeordnet, weil er seine Blüten erst bei Sonnenuntergang entfaltet und erst beim Mondschein zu durften beginnt.
Lotus pinkfarben – er symbolisiert die höchste Göttlichkeit und ist bei Tätowierungen sehr beliebt.
Lotus purpurfarben – der purpurfarbene Lotus symbolisiert im esoterischen Bereich die mystische Kraft.
Lotus weiß – auch Pundarika genannt, hat die Bedeutung Klarheit im Geiste, spirituelle Perfektion. Darum spricht man den weißen Lotus dem erleuchteten Buddha zu.
Lotus rosa – den rosa Lotus nennt man auch Padma. Er ist das Gegenstück zum blauen Lotus, denn er wird der Sonne und somit dem Tag zugeordnet.
Lotus rot – auch Kamala genannt, ist das Sinnbild für die Unschuld und die Reinheit im Herzen, für Liebe, Mitgefühl und Leidenschaft . In Indien ist der rote Lotus das Sinnbild für Vagina .
Löwe asiatisch – das Löwen Motiv soll den Träger bewachen und beschützen. Vor asiatischen Tempeln werden Löwen meist als Wächter dargestellt. Sie befinden sich rechts und links vor Eingängen als Beschützer.
Löwe als realistisches Tier – der Löwe ist das Symbol für Kraft – Mut – Stärke – Großmut und Unbezwingbarkeit. Durch diese Attribute ist er oft auf Wappen oder als Statue zu sehen.
Luzifer – Luzifer symbolisiert die Verführung zur Sünde und das Böse schlechthin. Mehr siehe unter dem Begriff Teufel.
Madonna – auch Maria genannt, die Mutter Gottes, symbolisiert Unschuld, Mütterlichkeit
Manka – siehe den Begriff Kanka Manka in dieser Aufstellung. Manka bedeutet so viel wie Siegel. Im Zusammenhang mit mit Kanka (Kanka Manka) entstand unter Tätowierern die Bedeutung Schutzsiegel oder Schutzzeichen.
Maria – auch Madonna genannt, die Mutter Gottes, symbolisiert Unschuld, Mütterlichkeit
Marienkäfer allgemein – er ist das Insekt der Gottesmutter Maria und steht für Erfolg, Magie. Der Marienkäfer ist ein Glücksbringer. Darum ist er oft auf Amuletten zu finden.
Marienkäfer mit Punkten – das Marienkäfer-Motiv mit einem Punkt steht für erfolgreiche Vorhaben. Die Tattoo-Vorlage mit zwei Punken steht für die innere und äußere Harmonie. Wer sich ein Motiv mit drei Punkten stechen lässt, erbittet die Hilfe zu den günstigsten Entscheidungen. Ein Marienkäfer mit vier Punkten soll Schutz von Unheil bieten. Hat ein Marienkäfer fünf Punkte, beflügelt er die Fantasie und die Kreativität, und mit sechs Punkten bringt er Glück.
Motorrad – ein Tattoo-Motiv, auf dem es um ein Motorrad oder um die Motorradszene geht, hat für den Träger die Tattoo-Bedeutung von Kraft und Freiheit. Das Motorrad-Tattoo ist das Zeichen für den freiheitsbewußten Lebensstil.
Obst – individuell
Palme mit Hawaii-Symbolen – ist das in den Anfänger der westlichen Tätowierungen sicherlich meist gestochene traditionelle Tattoo Motiv. Meist wurde es in Verbindung mit einem hübschen Hula Mädchen tätowiert oder mit Blumenkränzen. Das Palmen Motiv war eine Erinnerung an eine süße Reise in das Paradies der Südsee.
Pentagramm mit der Spitze nach oben – es symbolisiert die spirituellen und auch menschlichen Anstrengungen, durch die der Geist und der Wille über den Körper herrscht. Ein Pentagramm-Tattoo mit der Spitze nach oben soll den Träger entweder vor bösem Zauber schützen.
Pentagramm mit der Spitze nach untern – in dieser Darstellung ist das Pentagramm ein Zeichen des Satans oder der schwarzen Magie. Es hat die Bezeichnungen Alfenfuß oder Drudenfuß. Es zeigt, dass der Körper über den Geist herrscht. Die tierischen Bedürfnisse erlangen dabei die Oberhand. Ein Pentagramm mit der Spitze nach untern soll einem die magische Macht geben, selbst Zauberkreise erstellen zu können, damit man in der Lage ist, seine animalischen Bedürfnisse zu befriedigen.
Pentagramm mit Kreis – die Bedeutung ist uns noch nicht bekannt.
Pfingstrose – die Bedeutung Tattoo Bildes Pfingstrose ist Wohlstand und Vornehmheit. Die im Frühjahr und Sommer blühende Pfingstrose war in China beheimatet.
Pflaumen-Blüte – die Pflaumen Blüte ist ein Glückssymbol. Sie ist rosa und blüht ähnlich der Kirsch Blüte im Frühjahr.
Phönix – die Phönix-Vorlage trägt die Bedeutung Reinkarnation, was gleichbedeutend mit Wiedergeburt ist. Nach altem Glauben soll der Phönix im Alter verbrennen um dann aus seiner eigenen Asche wiedergeboren zu werden. Daher der Spruch: Wie ein Phönix aus der Asche.
Phönix im Christentum – der Phönix ist im Christentum das Sinnbild für Auferstehung. Das ist zwar ähnlich wie die Bedeutung Wiedergeburt, jedoch besagt Wiedergeburt gleich neu geboren, in einem neuen, jungen Körper, wobei Auferstehung eher bedeutet: In dem Zustand wieder lebendig geworden, wie gestorben. Dem Sinn nach sind beide Bedeutungen gleich gemeint.
Pik-Ass – die Spielkarte Pik-Ass ist ein Unglücksbringer.
Portrait – individuell
Punkt früher – Punkte und Striche zeigten die Inhaftierungsdauer von Sträflingen an.
Rabe – das Tattoo-Bild Rabe ist meist in Verbindung mit Okkultem oder Zauberei und bedeutet Unglück oder Tod. Man kennt das Bild einer Hexe, auf deren Schulter ein Rabe sitzt..
Reh – die Bedeutung eines Reh-Tattoos ist Sanftheit und Naturverbundenheit.
Rose früher – das Rosen Motiv war stellvertretend für ein Leben voller Dornen.
Rose heute – das Rose Motiv symbolisiert heute in erster Linie die Liebe. Die Rosen Vorlage ist ein traditionelles Tattoo Motiv.
Rose in rot – sie steht nach wie vor für Liebe und Leidenschaft.
Rose in rosa – die rosa Rose symbolisiert die Jungend und die Schönheit.
Rose in orange – die orangene Rose hat die Bedeutung Hoffnung und Glück.
Rose in gelb – die gelbe Rose symbolisiert Neid, Eifersucht, Untreue , vor allem aber nachlassende Gefühle . Für manche ist sie aber auch ein Zeichen tiefster Verehrung.
Rose in weiß – sie hat die vielfältigsten Bedeutungen. So steht sie für Unschuld, Treue und Reinheit ebenso, wie für Leidenschaft, überschwängliche Liebe und Bekenntnis.
Rose mit Dornen – die Dornen einer Rose symbolisieren die Schattenseiten des Lebens, die man oft mit Blut bezahlen muss – das man durch die Dornen vergießt.
Sacred Heart – auch heiliges Herz genannt, besteht aus dem Herz, um das ein Dornenkranz geschlungen ist, wobei beides von Flammen eingehüllt wird. Es ist in erster Linie ein religiöses Motiv und symbolisiert die Verbundenheit zu Jesus und den Glauben an ihn.
Satan – der Satan symbolisiert die Verführung zur Sünde und das Böse schlechthin. Mehr siehe unter dem Begriff Teufel.
Schädel – siehe Totenkopf
Schiff früher allgemein – früher war die Schiff Vorlage das Symbol der Seeleute für den Wunsch, dass das eigene Schiff auch bei Unwettern sicher in den Heimathafen zurückkommen soll.
Schiff heute allgemein – das Schiff Motiv soll dem Träger des Tattoos helfen, die Stürme des Lebens unbeschädigt zu durchfahren, damit er im Hafen des Lebens sicher ankommt. Somit soll ein Schiff-Motiv ähnlich einem Talisman ein Glücksbringer sein.
Schiff aufgetakelt – (also mit gesetzten Segeln) bedeutete früher: der Seemann hatte Kap Horn umschifft. Das Schiff unter Segeln ist ein traditionelles Tattoo Motiv.
Schiff zum Beispiel als Dreimast-Segler – bedeutete früher in der Seefahrt, dass der Träger des Tattoo-Motivs auf eben solchem Dreimaster über die Meere gefahren ist.
Schildkröte allgemein – Beharrlichkeit, Tapferkeit, Mut, Ausdauer, Geborgenheit, Sicherheit, langes Leben .
Schildkröte früher – mit dem Schildkröten Motiv zeigte der Seemann, dass er mit seinem Schiff den Äquator passiert hatte . Die Schildkröten Vorlage ist ein traditionelles Tattoo Motiv.
Schlange – das Schlange Tattoo symbolisiert die Sünde , insbesondere, wenn dahinter ein negativer Charakter steckt. Es war die Schlange die Adam und Eva im Paradies mit dem Apfel zu einer Sünde verführt hat. Gleichzeitig symbolisiert sie aber auch schlaue Hinterlist und Bösartigkeit. Das Schlangen Motiv ist ein traditionelles Motiv.
Anderenorts ist sie ein Symbol der Weisheit und des Schutzes. Als Tattoo Motiv steht die Schlange sowohl für natürliche als auch übernatürliche Kraft und Energie. Besonders in den westlich-christlichen Ländern wird die Schlange auch mit Versuchung und weiblicher sexueller Kraft in Verbindung gebracht.
Schlange keltisch – siehe dazu den Begriff Keltische Zoomorphics mit Schlange .
Schmetterling allgemein – die allgemeine Bedeutung für das Schmetterlings Motiv ist Wiedergeburt und Metamorphose . In Asien sind sie zudem das Symbol für Todesbote und Unglücksbringer . Heute beschreibt man die Tattoo-Bedeutung meist mit Neues Leben, Aufwärtsentwicklung, Auferstehung, Verwandlung .
Schmetterling bei den Römern – für die alten Römer symbolisierte der Schmetterling den Vorboten eines Krieges .
Schmetterling in China – hier stand er für die Freude, den Sommer und die Unsterblichkeit.
Schmetterling mit Pflaumen-Frucht in China – Symbol für die Schönheit in einem langen Leben.
Schmetterling mit Chrysantheme in China – hier war die Bedeutung Schönheit auch im Alter.
Schmetterling mit Feder in China – beides Motive zusammen bedeuten Unsterblichkeit.
Schmetterlinge in Japan – zwei Schmetterlinge bedeuten Glück in der Familie .
Schmetterling in Mexiko – die Bedeutung des Schmetterlings ist Geist, Feuer und Sterne.
Schwalbe allgemein – die allgemeine Tattoo Bedeutung lautet: Glücksbringerin, Wunsch nach Freiheit. Die Schwalbe war unter Seeleuten eins der beliebtesten Oldschool Motive. Die im 19. Jahrhundert gängige stilisierte Darstellungsform ist bis heute erhalten geblieben, denn kaum ein anderes Motiv wird so wenig als realistisches Portrait dargestellt wie die Schwalben Vorlage. Innerhalb einfacher Linienführungen wird die Schwalbe meist in rot, gelb und blau tätowiert. Mehr steht in diesem Tattoo Lexikon unter Schwalbe .
Schwalbe allgemein in China: Die Schwalbe war in China neben dem Symbol für Erfolg und Glück auch das Symbol für Kindersegen.
Schwalbe mit Brief oder Herz im Schnabel – Liebesbotschaft, Sehnsucht nach der Geliebten. Ließ sich ein Seemann ein Schwalben Motiv mit Brief und Herz im Schnabel tätowieren, so zeigte er damit seine Sehnsucht nach der Heimat und nach seiner Geliebten, der er eine Liebesbotschaft schicken möchte.
Schwalbe mit Ring im Schnabel – Bedeutung der Schwalben Tätowierung lautet: Dieses Motiv ist ein Partnerschafts Versprechen bzw. ein Versprechen zur Verlobung.
Schwalbe mit Heiligenschein – als Ehrerbietung für diesen himmlischen Wesen. Das Tattoo soll einem wie ein Amulett Glück auf allen Wegen bescheren und dafür im Himmel Fürbitte leisten.
Schwalbe mit Zweig im Schnabel – Das Tattoo Motiv Schwalbe mit Zweig war die Beschwörung, immer wieder an kommen zu können. Wenn Seeleute früher monatelang auf hoher See waren, dann war ein Vogel immer ein Zeichen dafür, dass Land in der Nähe sein musste. Wenn er dann auch noch einen Zweig im Schnabel hatte, dann wusste man, dass es dort auch Bäume, Sträucher und Süßwasser gab.
Schwalbe als Paar – Bedeutung – Wusch auf Zusammengehörigkeit. Das Schwalben Tattoo Motiv wir heutzutage sehr oft als Paar tätowiert. Dabei besteht es in der Regel aus einer männlichen und einer weiblichen Schwalbe. Inzwischen werden sie aber auch ebenso oft als Gegensätzliche Schwalben tätowiert, zum Beispiel als Engelchen und Teufelchen. Als Tattoo Bedeutung eines Schwalben Paares versteht man heute den Wunsch auf Zusammengehörigkeit und treuer Zweisamkeit .
Schwalbe zwischen Daumen und Zeigefinger tätowiert – in dieser Form ist die Schwalbe ein Knast Tattoo mit der Bedeutung Freiheit .
Seemannsgrab – das Seemannsgrab Motiv symbolisiert die Begriffe Glaube, Liebe, Hoffnung . Auch, wenn dieses Vorlage mit einem Schriftzug versehen ist, wie zum Beispiel “ Letzte Reise ohne Wiederkehr“ , so soll das tätowierte Seemannsgrab den Träger genau davor beschützen, ähnlich wie ein Glücksbringer. Direkt auf der Haut getragen verschmelzen der Glaube an Gott, der das Schiff nicht untergehen lässt, die Hoffnung, gesund von der Reise zurückzukehren und dann die Geliebte wieder in die Arme nehmen zu können, die treu gewartet hat.
Shiva – Shiva wurde oft nur die Rolle als Weltzerstörer zugeschrieben. Seine Rolle besteht jedoch sehr wohl auch im Erhalt und nicht nur in der Zerstörung der Welt. Sein Tattoo-Motiv steht daher sowohl für Untergang als auch für einen Neubeginn.
Skelett – individuell
Skorpion – meist in Verbindung mit dem eigenen Sternzeichen, steht aber auch für Vergeltung, Rache, Verrat, Tod.
Skorpion, schwarz – je nach Völkerkreis verschiedene Deutung (von göttliche Wesenheit bis Dämon)
Skull – siehe Totenkopf
Sonne – das Sonnen Motiv ist das Sinnbild für das Leben und dessen Befürwortung. Außerdem ist das Sonnen Tattoo zuständig für Auferstehung und Neuanfang sowie Gerechtigkeit.
Spielkarte – Tattoo-Vorlagen von Kartenspielen gehören zu den Glücksbringern. Siehe Glücksbringer.
Spinne allgemein – Schöpferkraft, Fleiß, Weisheit, aber auch kalte Grausamkeit, Geiz, Gehässigkeit.
Spinne im Spinnennetz auf dem Weg nach unten – Erfolg und Reichtum. Befindet sich die Spinne in ihrem Spinnen-Netz auf dem Weg nach unten, dann symbolisiert sie den Erfolg und den Reichtum.
Spinnen-Netz – das Spinnen Netz symbolisiert den Leitfaden des menschlichen Schicksals. Er ist ein Rettungsfaden, der uns durch die Unwegsamkeiten des Lebens führt.
Sterne – individuell
Striche früher – Striche (und Punkte) zeigten die Haftdauer von Sträflingen an.
Taube – das Taube-Tattoo bedeutet Treue und ein langes Leben .
Teufel – Der Teufel symbolisiert die Verführung zur Sünde und das Böse schlechthin. Die Figur des Teufels wurde aus dem religiösen Umfeld geschaffen. Weitere Namen sind Teufel – Satan – Lucifer – Beelzebub – Höllenfürst – Diabolus – Devil (englisch) oder Antichrist.

Teufelchen verschmitzt – Dieses meist als kleines Motiv tätowierte freundliche Teufelchen symbolisiert eher die lausbubenhafte Lebensfreude , mit der man keine Sünde begeht, sondern eher mal einen lustigen Streich spielt. Mehr unter Teufel
Teufel-Gesicht – das rote Teufels-Gesicht mit zwei Hörnern, spitzen Ohren, spitzem Bart und einer Zigarre oder einem Zylinder ist ein Symbol der Zugehörigkeit zur Rockabilly-Szene. Mehr unter Teufel
Tiger Asien – Kraft, Macht, Unbezwingbarkeit
Tiger Europa – Verwegenheit, Wildheit.
Tod – individuell
Totenkopffrüher: in der Zeit der frühen Seefahrt drückte das Totenkopf Tattoo Motiv die meist allgegenwärtigen Zukunftsangst aus. Mit Totenkopf Tattoos wollten sich die Seefahrer diesen Ängsten stellen. Ein Totenkopf Motiv sollte sie wie ein Amulett vor Bösem schützen.
Totenkopfheute allgemein: das Totenkopf-Bild ist ein Symbol für die Vergänglichkeit. Totenkopf Vorlagen gehören zwar immer noch zu den traditionellen Motiven, sind aber durch die grenzenlose Fantasie der Tattookünstler kaum beschreibbar vielfältig und somit in ihrer Bedeutung individuell geworden.
Tribal – traditionell und individuell
Vampir – individuell
Vogel Vögel – hinter dem Vogel-Motiv allgemein steckt die Bedeutung Freiheit und Unabhängigkeit. Es gibt aber zu einzelnen Vogelarten, wie zum Beispiel bei der Schwalbe bestimmt Bedeutungszuordnungen.
Vogel keltisch – siehe dazu den Begriff Keltische Zoomorphics mit Vogel .
Waffe – Tattoo-Motive von Waffen sind das Symbol von Stärke und Macht.
Welle – das Motiv Tattoo-Wellen beinhaltet in ihrem Auf und Ab die Bedeutung Ewigkeit und langes Leben .
Würfel allgemein – Würfel-Vorlagen gehören zu den Rockabilly-Motiven. Die Tattoo Bedeutung ist Glück .
Würfel im Auto – wer Würfel in einem Auto am Innenspiegel aufgehängt hat, ist bereit, ein Autorennen zu fahren. Diese Rennen wurden in Amerika unter dem Namen Quartermile bekannt, wobei es sich bei dem Fahrer um einen sogenannten Gambler handelt. Man nennt sie auch Ampelspurt , Beschleunigungsduell oder Ampelrennen , weil der Start oftmals bei einer Ampelumschaltung statt fand.
Zombie – die Bedeutung von Zombie Tätowierungen ist individuell.

Auch unter den Suchworten: Motiv-Bedeutungen, Tattoo-Bedeutungen (gleicher Text). Mögliche Schreibweisen: Tattoo-Bedeutung, Tattoo Bedeutung, Tattoobedeutung, und im Bereich Lexikon unter anderem Tattoo Lexikon, Tattoo-Lexikon und Tattoolexikon

3. Blumen-Bedeutungen:

Amaryllis – Stolz – das Blumen Motiv Amaryllis symbolisiert Stolz .
Anemone – Verlassenheit – ähnlich dem Heidekraut hat die Anemone die Bedeutung Verlassenheit .
Brennnessel – Grausamkeit, Eifersucht – die Brennnessel steht sowohl als Tattoo-Motiv wie auch allgemeine für Grausamkeit . Sie ist allerdings auch das Symbol der Eifersucht.
Chrysanthemen – langes Leben, mein Herz ist frei – Chrysanthemen stehen für ein langes Leben und in der Liebe bedeutet sie mein Herz ist frei .
Chrysantheme in gelb – Oberflächlichkeit – die Bedeutung der gelben Chrysantheme ist Oberflächlichkeit .
Chrysantheme in rot – innige Liebe – die Chrysantheme in rot symbolisiert ähnlich wie die rote Rose oder rote Nelke die innige Liebe .
Chrysantheme in weiß – Aufrichtigkeit – so, wie weiße Blumen unter Anderem für Reinheit stehen, steht die weiße Chrysantheme für Aufrichtigkeit .
Efeu – Treue – Efeu steht für Treue , denn auf die Pflanze Efeu kann man sich verlassen. Aus einer einzigen Pflanze wachsen riesige Wände voll und lassen einen nie im Stich.
Feuerlilie – Leidenschaft – ein Tattoo Motiv mit Feuerlilien bescheinigt dem Träger Leidenschaft .
Flieder – beginnende Liebe – ähnlich der Rosenknospe hat der Flieder die Bedeutung beginnende Liebe .
Gänseblümchen – kindliche Unschuld – wer sich Gänseblümchen tätowieren lässt will damit seine kindliche Unschuld dokumentieren.
Glockenblume – Dankbarkeit – die Glockenblume symbolisiert Dankbarkeit . Darum wird sie je nach Vorlage zusammen mit religiösen Motiven tätowiert, zum Beispiel Mutter Maria oder auch Jesus Christus mit einem Kreuz oder einem Engel und Glockenblumen.
Heidekraut – alleine, allein gelassen, Einsamkeit – wer als Motiv Heidekraut aussucht, der zeigt sich und den Mitmenschen, das er sich alleine oder allein gelassen fühlt, denn Heidekraut bedeutet Einsamkeit .
Hortensie – Vergänglichkeit, Tod – die Hortensie wird als Todesblume bezeichnet. Sie symbolisiert die Vergänglichkeit und steht für den Tod .
Klee – Glück – auch das Kleeblatt ist ein Zeichen für Glück , vor allem das vierblättrige Kleeblatt.
Klee vierblättrig – Glück, sei mein – neben der Tattoo-Bedeutung Glück symbolisiert das vierblättrige Kleeblatt allgemein sei mein .
Kornblume – Zartheit, ich gebe die Hoffnung nicht auf – die Kornblume ist stellvertretend für die allgemeine Bedeutung Zartheit . In der Blumensprache steht sie für ich gebe die Hoffnung nicht auf.
Lavendel – Vertrauen, sanfte Nähe – die Bedeutung von Lavendel ist genau wie bei Maiglöckchen Vertrauen und sanfte Nähe .
Lilie – Glaube, Reinheit, Reinheit im Glauben – die Lilie steht allgemeine für Glaube und Reinheit . Manche verbinden beides und sagen Reinheit im Glauben .
Lilie in weiß – Reinheit – wie alle weißen Blumen steht auch die weiße Lilie für Reinheit .
Lorbeer – Ruhm – Lorbeer ist für den Ruhm bekannt. Früher trugen mächtige Herrscher einen Lorbeer Kranz.
Lotus westlich – Entfremdung – gegenüber asiatischen Bedeutungen hat der Lotus in westlichen Ländern die allgemeine Bedeutung Entfremdung . Bei Tattoo Motiven werden aber in der Regel die asiatischen Bedeutungen angenommen .
Maiglöckchen – Vertrauen, Unschuld, Rückkehr des Glücks – Maiglöckchen symbolisieren genau wie Lavendel Vertrauen , Unschuld und zärtliche Nähe. Eine andere Bedeutung besagt Rückkehr des Glücks .
Margeriten – Gesundheit und Glück – Margeriten haben die Bedeutung Gesundheit und Glück .
Mimose – Empfindlichkeit – jeder kennt den Spruch: du bist empfindlich wie eine Mimose. Bedeutung: Empfindlichkeit .
Mistel – Beharrlichkeit, ich will das Problem überwinden – mit dem Mistel-Motiv will der Träger ausdrücken: Ich will alle Probleme überwinden oder in ein Wort gefasst, Beharrlichkeit .
Mohn – Nacht, Gefängnis, das Gefangen sein – die Mohn Blume hat etwas Bedrückendes. Sie symbolisiert die Nacht oder das Gefangen sein , das Gefängnis .
Nelken in rot – Liebe, unerfüllte Leidenschaft – rote Nelken symbolisieren genau wie rote Rosen die Liebe . In einer unglücklichen Liebes-Beziehung kann sie aber auch unerfüllte Leidenschaft heißen.
Nelke in gelb – Verachtung – die gelbe Nelke bedeutet Verachtung.
Nelke in rosa – weibliche Liebe – die Nelke in Rosa symbolisiert die weibliche Liebe .
Passionsblume – Glaube – die Passionsblume steht für Glauben.
Pfingstrose in rot – Liebe, Überfluss der Liebe – wie die meisten roten Blumen steht sie für die Liebe und zwar für den Überfluss der Liebe .Rose – Blume der Liebe, Blume der Liebenden – die Rose ist wohl die meist verschenkte Blume. Allgemein ist sie die Blume der Liebe oder der Liebenden . Die verschiedenen Farben haben allerdings auch verschiedene Bedeutungen.
Rose in rot – Liebe – die rote Rose ist das Zeichen der Liebe .
Rose in rosarot – aufrichtiges Dankeschön – die rosarote Rose symbolisiert ein aufrichtiges Dankeschön .
Rose in violett – Opferbereitschaft, Spiritualität – die violette Rose symbolisiert Opferbereitschaft und Spiritualität .
Rose in lila – Freude, Bewunderung – die lila Rose steht für Freude und Bewunderung .
Rosen Knospe – erste Liebe ist erwacht – wer eine Rosenknospe schenkt, der signalisiert, dass die erste Liebe erwacht ist .
Schleierkraut – Hingabe – das Schleierkraut symbolisiert die Hingabe
Schneeglöckchen – Hoffnung, Trost – ein Tattoo Motiv mit mit Schneeglöckchen bedeutet Hoffnung oder Trost .
Sonnenblume – Stolz, Hochmut – die Sonnenblume ist die Blume mit der Bedeutung Stolz und Hochmut.
Stiefmütterchen – Erinnerung – die Bedeutung der Stiefmütterchen ist Erinnerung . Darum werden sie oft zusammen mit dem Motiv tätowiert, das stellvertretend für den Grund der Erinnerung ist. Zum Beispiel das Bild eines verstorbenen Hundes zusammen mit einem Kreuz und Stiefmütterchen.
Veilchen – heimliche Liebe, Treue – die Bedeutung von Veilchen ist heimliche Liebe und Treu .
Vergissmeinnicht – wahre Liebe, vergiss mich nicht – so wie der Name ist auch die Bedeutung der Blume: Vergiss mich nicht oder wahre Liebe .
Weißdorn – Hoffnung, Klugheit – ebenso wie das Schneeglöckchen bedeutet der Weißdorn Hoffnung und Klugheit .

4. Bedeutung der Blumen Farben:

Blumen in blau – blau symbolisiert Beständigkeit, Romantik und Treue . Blau sind die Grundfarben von Wasser und Himmel. Hellblaue Blumen stehen für Freiheit und Unabhängigkeit.
Blumen in braun – braun steht für Bodenständigkeit, Natürlichkeit und Sicherheit . Braun gehört zu den Erdtönen, die besonders im Herbst aktuell sind.
Blumen in rot – rot steht für die Liebe , aber auch für Entschlossenheit und Tatkraft . Rote Blumen allgemein, und damit sind nicht nur Rosen gemeint, stehen für Liebe.
Blumen in weiß – weiß steht für Unschuld, Reinheit und Aufrichtigkeit , aber auch für den Tod . Weiße Blumen können je nach Anlass verschiedene Bedeutungen haben. So können sie eine religiöse Bedeutung haben oder für die Unbeflecktheit bzw. Reinheit stehen. Darum tragen Bräute zur Hochzeit meist ein weißes Kleid. Allgemein werden sie aber als Todesblumen bezeichnet, ebenso wie die Hortensie, die nicht von der Farbe her, sondern von der Blumensorte her eine Todesblume ist.
Blumen in gelb – gelb steht für Lebensfreude, Energie, Wärme und Sorglosigkeit . In einer Beziehung spricht man gelb aber auch die Bedeutung Eifersucht zu. Gelb ist die Farbe der Sonne und die wiederum spendet Lebensfreude und gibt einem Energie auch Tiefschläge zu überstehen. Deshalb steht die Farbe gelb auch für Lebensfreude und Power.
Blumen in grün – grün symbolisiert die Hoffnung, den Neuanfang, das Leben, die Natürlichkeit und Lebendigkeit . Grün ist die Hoffnung sagt doch eine Zeile in einem Lied aus Großmutters Zeiten. Grün symbolisiert aber auch den Neuanfang und das Leben. Man denke dabei nur an das Grün der Blätter, deren Wachstum nach jedem Winter wieder einen Neuanfang hat.
Blumen in orange – orange steht für Ausdauer, Wärme, Optimismus, Lebenslust . Die Blumen Farbe orange ist mit gelb vergleichbar, geht aber noch viel weiter in der Bedeutung. Wie gelb steht sie für Lebenslust und Energie, aber auch für Optimismus. Im Buddhismus gilt orange als die höchste Stufe der Erleuchtung. Darum tragen buddhistische Priester oft Gewänder in einem orangen Farbton.
Blumen in rosa – haben die Bedeutung Freundschaft und Vertrautheit . Sie vermitteln sinnliche, romantische und sanfte Gefühle
Blaumen in violett – violett bedeutet Herzlichkeit, Individualität und Würde . Violett ist aber auch die Farbe der spirituellen und mystischen Szene .

Die nachstehenden Punkte 4 und 5 sind unter anderem unter dem Suchbegriff Tattoo zu finden.

5. Welche Bedeutung hat ein Tattoo für den Träger des Tattoo-Motivs?

Hier gibt es keine grundsätzliche Aussage. Für den einen ist es einfach nur ein Fun-Tattoo, also eine Tätowierung, die er einfach nur schön findet, ohne dass er ihr eine tiefgreifende Bedeutung zuschreibt. So gehören zum Beispiel die meisten Comic-Tattoos zu den Fun-Tätowierungen. Für einen anderen hat die Tätowierung eine ganz besondere Bedeutung. Wenn man unter dem Suchbegriff Grund nachschaut, kann man viele verschiedene Gründe sehen, für die sich jemand ein ganz bestimmtes Tattoo stechen lässt. Es sind meist Gründe, die täglich hundertfach in Tattoo-Studios vorgetragen werden. Da hatte zum Beispiel jemand eine schlimme Krankheit, bei der es wahrscheinlich war, dass er sie nicht überleben wird. Er hat gesagt: „Lieber Gott, wenn du mir hilfst, wieder gesund zu werden, dann werde ich mein bisheriges Leben ändern und mehr für andere da sein, die in Not sind.“ Nachdem er die Krankheit überwunden hat, lässt er sich vielleicht ein Kreuz tätowieren. Er will damit zeigen, dass er in Dankbarkeit mit Gott verbunden ist, und zusätzlich soll ihn das Kreuz täglich daran erinnern, was er versprochen hat. Einen ähnlichen Zweck würde ein Herz erfüllen, um das ein Dornenkranz geschlungen ist, wobei beide Motive in züngelnden Flammen platziert sind.
Ein anderer lässt sich evtl. das Datum seines Hochzeitstages tätowieren. Er will dem Partner zeigen, dass ihm dieses Datum und damit das Ereignis so wichtig ist, dass er es für immer und ewig ganz nah bei sich und für jedermann sichtbar tragen möchte. Da dieses Tattoo sein ganzes Leben begleiten wird, soll auch die Partnerschaft ein ganzes Leben lang dauern.
Der nächste ist ein Fan der Rockabilly-Szene. Er demonstriert seine Zugehörigkeit, indem er sich ein Rockabilly-Tattoo stechen lässt. Eine weibliche Person wird vielleicht ein Kirschen-Paar auswählen, eine männliche Person wird sich evtl. für das Motiv eines Hot-Rod Autos entscheiden.
Aber wie bereits gesagt muss eine Tätowierung für den Träger nicht eine besondere Bedeutung haben. Trotzdem wird ein Tattoo immer das wiederspiegeln für das, wofür der Träger steht. So wird sich ein Musiker eher eine Note, eine Gitarre oder einen Notenschlüssel tätowieren lassen als ein Segelschiff, wobei bei einem Seemann eher das Segelschiff zu finden sein wird als eine Geige oder ein Rockabilly Stand Bass. Bei einer Frau wird eher ein Engel zu finden sein als eine Totenkopf Fratze, und bei einem Mann wird man eher einen Wikinger finden als eine Elfe. Mehr! Sehr viel mehr dazu findet man unter dem Suchwort Grund .

6. Die Bedeutung eine Tattoo-Motivs.

Nicht jedes Motiv hat eine ganz spezielle symbolische Bedeutung – aber fast jedes. Als die ersten Tattoos aus den asiatischen Ländern zu uns kamen waren es erst die Seefahrer, die mit ihren Tattoos zeigten, was sie erlebt hatten oder worin ihre Wünsche lagen. Damals bedeutete z.B. ein Anker, dass der Seemann den atlantischen Ozean überquert hatte. Ein aufgetakeltes Schiff bedeutete, dass der Seemann Kap Horn umschifft hatte. Ein goldener Drache symbolisierte, dass der Träger dieses Tattoos in Asien gedient hatte.
In der Anfangszeit lehnten sich auch viele Tätowierungen an die polynesischen Tätowierungen, die man in den Ursprungsländern der Tattoos gesehen hatte. Diese hatte für die dortigen Ureinwohner bestimmte Bedeutungen, die sich insbesondere auf Rang und Stand bezogen. Für den Seemann waren diese Bedeutungen uninteressant. Diese Tribal Motive waren eher allgemeine Zierde.
Nachdem in den westlichen Ländern die ersten Tattoos gestochen wurde, begann das Spiel mit der Fantasie und mit jedem Tattoo kam ein Stück Veränderung und Erneuerung. Bald gab es neben der Palme und dem Hula-Mädchen der Südsee die ersten Pin-up Girls, die Schwalbe und den Leuchtturm. Sie symbolisierten die Hoffnungen der Seeleute. Eine Schwalbe sollte als Bote einen Brief zur Geliebten in der Heimat bringen, und der Leuchtturm sollte einem die Hoffnung geben, wieder gesund in den heimatlichen Hafen zurückkehren zu können.

Im Laufe der Zeit waren es nicht nur die Seeleute, die sich tätowieren ließen. Inzwischen gibt es keinen Berufsstand und keine soziale Schicht, in der man sich nicht tätowieren lässt. Die Tattoo-Motive sind derart vielfältig geworden, dass man sie nicht alle nennen kann. Ebenso deren Bedeutungen. Diese haben sich aus verschiedenen Dingen ergeben. Da ist z.B. der Glaube, den viele Menschen mit ihrem Tattoo sich oder anderen zeigen wollen. Sei es Mutter Maria, ein Kreuz oder das Bild von Jesus. Alle sind Motive mit religiöser Bedeutung.
Bei viele Tätowierungen liegt die Bedeutung in der Verehrung einer bestimmten Person. Jemand ist ein Fan von Elvis und will zeigen, dass er ihn und seine Musik auch über dessen Tod hinaus verehrt. Er lässt sich ein Bild von seinem Idol tätowieren.
Bei andere Motiven ist die Bedeutung im Andenken an eine Person, ein Ereignis oder ein Tier zu finden. Jemand hat sein Kind, einen Partner, einen Freund oder ein Elternteil verloren. Er lässt sich dessen Bild tätowieren, im ewigen Andenken an diese geliebte oder verehrte Person.
Bedeutung sind aber oft auch genau das Gegenteil von dem was ein Außenstehender vermuten könnte. So lassen sich manche eine dämonische Fratze oder einen bösen Totenschädel tätowieren, nicht weil sie selbst Jack the Ripper sein wollen oder dem Tod huldigen, sondern im Gegenteil. Sie wollen sich damit den Ängsten vor dem Tod oder den inneren Dämonen stellen und ihnen entgegentreten um sich selbst von den Ängsten zu befreien. Oft hat man davon gehört, dass jemand, der Höhenangst hat, diese überwinden kann, wenn er kontrolliert auf ein Hochhaus geht und sich mit seinen Ängsten auseinandersetzt.Es gibt Therapien, bei denen man seine Ängste vor Spinnen minimieren kann, indem man sich mit den Tieren auseinandersetzt.

Zu den bekanntesten Tattoo-Motiv-Bedeutungen zählt die Rote Rose. Sie symbolisiert die Liebe. Das Kleeblatt steht für Glück und die Schlange für die Sünde. Die Bedeutung einer Lilie ist Ehrlichkeit, Weisheit und Treue. Die Faust symbolisiert die Rache und das Kreuz steht für den Glauben. Ein Engel steht für Hoffnung und eine Eule für Unheil.

 

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<

 
 

Noch mehr Bilder

Asia

Asia

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Asia-Tattoos - Tattoo - Manga - Vorlagen[...]
Apadravya

Apadravya

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Apadravya, Apadoye, Magic-Cross Piercing, [...]
02 Themen

02 Themen

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Asiatisch Bedeutungen Conventions [...]
Ägypten

Ägypten

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Ägypten-Tattoo - Pharaonen - Pyramiden - S[...]
Tebori

Tebori

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   . Das aus dem Japanischen komme[...]
Triangle-Museum

Triangle-Museum

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   . Das Triangle Museum ist die w[...]
Asia-Floral

Asia-Floral

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Asia floral-Tattoo - Blumen - Lotuslüte - [...]
Tätowierung

Tätowierung

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   . Eine Tätowierung bzw. ein Tat[...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen