Kat von D

By on 27. April 2014
shutterstock_122711974_DFree

Mit echter Frauen-Power im Tattoo-Business erreichte DMAX, der große Entertainment-Sender in Deutschland, außergewöhnlich positive Verbreitung des Themas Tattoo. Die Zuschauer begleiteten Künstlerin Katherine von Drachenberg, alias Kat von D, bei dem größten Abenteuer ihres Lebens: dem Aufbau ihres eigenen Tattoo-Studios in Los Angeles. In mehreren Staffeln erzählten dabei ihre Kunden ihre schönsten Tattoogeschichten.

Die hochtalentierte Tätowiererin Kat von D und ihr großes Studioteam sammelten ordentlich Punkte bei allen Tattoo-Fans des Landes. Einmal pro Woche, rockte Kat im Fernsehen die Tattoo-Republik. Kat von D gehörte schnell zur Hollywood Prominenz. Show-Stars und Sänger wie Bam Margera (Skateboarder und TV-Moderator), Dave Grohl (Sänger und Gitarrist der Foo Fighters) oder It-Girl Nicole Richie haben sich schon bei „Kat von D“ unter die Nadel gelegt.
.

.

„Pretty in Ink“ – zwischen Business, Bars und Beethoven. Tattoo-Expertin und L.A.-Woman Katherine von Drachenfels ging im Leben stets ihren eigenen Weg. Die gebürtige Mexikanerin mit deutschen Vorfahren war bei allem, was sie machte, mit viel Herz und Leidenschaft bei der Sache. Und das gilt ganz besonders, wenn es um professionelle Tätowierungen geht. Die temperamentvolle Liebhaberin klassischer Musik trägt auch am eigenen Körper Portraits von Menschen, die ihr viel bedeuten. Seit ihrem 14. Lebensjahr dreht sich in Kats Leben alles um das Handwerk mit der Tätowier-Maschine, und nun will die Vollblut-Künstlerin ihr erstes eigenes Studio in L.A. zum angesagtesten Tattoo-Shop des ganzen Landes machen. Zusammen mit ihrem Team zaubert Kat ihren Kunden, egal ob Rockstar, Milchmann oder Motorrad-Freak, jeden noch so ausgefallenen Wunsch auf die Haut. Kats Tats sind vom Feinsten!

»Ich bereue kein einziges meiner Tattoos. Ich glaube, dass es gar nicht mal so wichtig ist eine verrückte Geschichte mit dem Tattoo zu erzählen, sondern dass du es schlicht weg liebst«

Kat von D hat mit ihrer Fernsehserie auf dem beliebten TV-Sender DMAX, der internationalen und vor allem der deutschen Tattoo-Szene einen großen Dienst erwiesen. Während andere Medien ab und an versuchten das Thema Körperkunst in negative Gefilde zu zerren, bekam man bei Kat von D ein ganz anderes, neues Bild der Tattoo-Kunst. Kat zeigte den Zuschauern, wie man mit Tattoos ein individuelles und persönliches Statement, Träume, Wünsche oder auch Trauer umsetzen und verarbeiten kann.

Noch mehr Bilder

Christian Warlich

Christian Warlich

Es gab viele Tätowierer, die kamen und gingen. In den vergangenen Jahrzehnten tauchten Dutzende Täto[...]
Sammy Streckenbach

Sammy Streckenbach

Sammy Streckenbach gehörte viele Jahre lang zu den Pionieren der Körpermodifikation in Deutschland. [...]
Herbert Hoffmann

Herbert Hoffmann

Herbert Hoffmann – die große Tattoo-Legende. Es gibt kaum eine Tattoo-Convention, bei der er nicht s[...]
Sailor Jerry

Sailor Jerry

Sailor Jerry, so der Spitzname von Norman Keith Collins (1911 – 1973), gilt als einer der wichtigste[...]
Felix Leu

Felix Leu

In dieser Ausgabe möchten wir eine Persönlichkeit ehren und in die Hall of ­Fame aufnehmen, die sich[...]
Detlef "Detter" Hahn

Detlef "Detter" Hahn

Jeder von euch, der schon einmal auf einer der großen Tattoo-Conventions, wie zum Beispiel Frankfurt[...]
Tattoo Theo

Tattoo Theo

In dieser Ausgabe möchten wir eine Persönlichkeit ehren und in die Hall of ­Fame aufnehmen, die sich[...]
Lyle Tuttle

Lyle Tuttle

Tattoo-Studios, wie wir sie heute kennen und schätzen gelernt haben, sind selbstverständlich nicht ü[...]

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen