Asia-Floral

By on 27. April 2014
Schattenwerk-Tattoo-Lörrach
<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<

 

Asia floral-Tattoo – Blumen – Lotuslüte – Lilien – Kirschblüten – Chrysanthemen.

Unter Asia floral versteht man in der Tattoo-Szene Blumen-Tattoos, gestochen in asiatischem Stil. Tattoo-Vorlagen und Tattoo-Motive zeigen dabei in erster Linie Lotusblüten, Lilien, Chrysanthemen oder Kirschblüten.

Asiatische Tattoomotive liegen vor allem bei uns in Europa nach wie vor unglaublich im Trend. Umfangreiche Motivwelten und starke Bedeutungen prägen diese Stil Richtung. Es ist der Hauch von Exotik, mit dem wir uns umgeben, wenn wir uns ein asiatisches Motiv stechen lassen. Neben klassischen Motiven wie einem Drachen, einer Geisha oder einem Koi Karpfen, sind vor allem die Blumen-Motive äußerst beliebt.


.

.Blumen-Tattoos sind nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern gefragt, denn Blumen können sehr viele Bedeutungen haben und sind ein hervorragendes Motiv, um sich auszudrücken. So sind Lilien zum Beispiel ein Zeichen von Reinheit und Keuschheit. Oft werden sie aber auch mit dem Tod oder einem Verlust in Verbindung gebracht. Lotusblüten hingegen haben unterschiedliche spirituelle Bedeutungen und werden im Buddhismus und Hinduismus wegen ihrer Schönheit und ihrem Durchsetzungsvermögen verehrt. Chrysanthemen symbolisieren Entschlossenheit und Erhabenheit. Fast immer werden asiatische Blüten mit anderen Motiven verbunden. So schwimmen zum Beispiel Lotusblüten meist auf Wasser und Kirschblüten gleiten durch die Lüfte. Asiatische Tätowierer verwenden florale Motive in erster Linie in einem Gesamtbild. Dabei sind sie selten nur schmückendes Beiwerk, sondern oftmals in eine umfangreiche Geschichte integriert. Speziell die Lotosblüte ist in Asien sehr wichtig.

Es gibt drei Arten von Lotus-Blüten, den indischen Lotus ( Nelumbo nucifera ), den amerikanischen Lotus ( Nelumbo pentapetala oder Nelumbo lutea ) und den weißen ägyptischen Lotus aus der Gattung der Seerosen ( Nymphaea ).

Die im Schlamm wurzelnde Blüte wird durch ihre Oberflächenbeschaffenheit niemals schmutzig. Dreck oder Flüssigkeit perlen einfach von den Blättern und Blüten ab. Aus diesem Grund gilt die Lotusblüte in den asiatischen Kulturen als ein Symbol für Reinheit,Treue, Schöpferkraft und Erleuchtung. Die Lotusblüte trug in der Vergangenheit ihre Symbolkraft durch die unterschiedlichsten Regionen der Erde. Im Chinesischen zum Beispiel werden aufgrund ihrer Lautgleichheit die Wörter Liebe und harmonische eheliche Verbundenheit mit dem Lotus in Verbindung gebracht. Die Lotusblüte ist deshalb auch Sinnbild einer guten Ehe. Besonders für die Wissenschaft ist die Lotusblüte sehr wertvoll. Die spezielle Oberfläche der Blüte und der Blätter lässt keine Verschmutzung zu. Die Wissenschaft erforscht schon seit Jahren diesen sogenannten Lotus-Effekt, um damit die unterschiedlichsten Oberflächen, vom Pkw bis hin zum Gebäude, zu schützen und zu versiegeln. Tätowierer und Tattoo-Fans lieben das Lotus-Motiv wegen der vielfältigen Möglichkeiten, die es bietet. Die Tätowierung einer Lotus Blüte kann problemlos in alle möglichen vorhandenen Tattoos integriert werden. Sie steht aber auch perfekt als Einzelmotiv und ist daher gerade für Einsteiger besonders gut geeignet. Tätowierer, die sich in erster Linie auf das Stechen der asiatischen Stilrichtung spezialisiert haben, sind besonders prädestiniert für die Lotus-Blüte. Aber auch die Tätowierer der Realistik Stil Richtung sind in der Lage, diese Blüte mehr als eindrucksvoll in Szene zu setzen. Die Lotusblüte ist eines dieser vielen Tattoo-Motive, über deren Bedeutung man sich von Anfang an informieren sollte. Entdeckt man dieses Motiv für sich gerade wegen der tieferen Bedeutung, bietet sich eine wundervolle Möglichkeit, die eigenen Gefühle auf der Haut auszudrücken. Der Tätowierer deines Vertrauens wird dich sicherlich bestmöglich bzgl. der Positionierung des Motivs und der Interpretationsmöglichkeiten informieren.

Dieser Bericht stammt aus dem Tätowiermagazin Tattoo-Spirit , Ausgabe 39 (Stand Juni 2009). Im gleichen Verlag wird das Vorlagen-Magazin Tattoo-Scout und das Tätowiermagazin Tattoo-Studio veröffentlicht. In allen drei Titeln findet sowohl der Einsteiger, wie auch der Fortgeschrittene reichlich Tattoo-Bilder, Tattoo-Vorlagen und Motive, die ihm die Wahl des Tattoo-Studios erleichtert.

 

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<

 

Noch mehr Bilder

Fantasy

Fantasy

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Fantasy-Tattoo, Drachen, Zauberer, Elfen, [...]
Oldschool - Tattoos aus der alten Schule

Oldschool - Tattoos aus der alten Schule

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Oldschool ist ein Tattoo-Stil, Tattoo-Styl[...]
Bedeutungen

Bedeutungen

<< zurück zur Lexikon-Übersicht << Bedeutung von Tattoo Motiven, Vorlagen, Symbol, Erkl[...]
Anch

Anch

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Anch - ägyptisches Symbol - Hieroglyphe - [...]
Blumen Bedeutung

Blumen Bedeutung

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Anfangs waren es nur einige wenige ausgefa[...]
Anci-Piri

Anci-Piri

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Anci-Piri-Tattoo - Tattoo - der Schnurrbar[...]
Yakuza

Yakuza

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Yakuza, von offiziellen Stellen bōryokudan[...]
Ein Feuervogel aus der Asche

Ein Feuervogel aus der Asche

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Der Phönix, auch Feuervogel genannt, ist e[...]

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen