Lexikon: Die Bedeutungen der Rose

By on 27. März 2014
LizCook
<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<

 

Die Rose wird als die schönste Blume bezeichnet. Seit über 2.000 Jahren wird sie schon gezüchtet, um sie zu verändern oder aus ihr den bekannten Rosenduft zu gewinnen. Als Tattoo-Motiv ist sie neben dem Lotus das meistgestochene Tattoo Blumen Motiv.

Inhalt:
1. Bedeutungen der verschiedenen Rosen-Motive
2. Ein Zeichen der Liebe: Die rote Rose.
3. Rosen Tattoos werden meist als kleines Motiv gestochen.

1. Bedeutungen der verschiedenen Rosen-Motive
In diesem Tattoo-Lexikon stehen unter dem Suchbegriff Bedeutung folgende Einträge für Rosen:


.

Rose früher – das Rosen Motiv war stellvertretend für ein Leben voller Dornen.

Rose heute – das Rose Motiv symbolisiert heute in erster Linie die Liebe. Die Rosen Vorlage ist ein traditionelles Tattoo Motiv.
Rose in rot sie steht nach wie vor für Liebe und Leidenschaft.
Rose in rosa – die rosa Rose symbolisiert die Jugend und die Schönheit.
Rose in orange – die orangene Rose hat die Bedeutung Hoffnung und Glück.
Rose in gelb die gelbe Rose symbolisiert Neid, Eifersucht, Untreue , vor allem aber nachlassende Gefühle . Für manche ist sie aber auch ein Zeichen tiefster Verehrung.
Rose in weiß – sie hat die vielfältigsten Bedeutungen. So steht sie für Unschuld, Treue und Reinheit ebenso, wie für Leidenschaft, überschwängliche Liebe und Bejaung.
Rose mit Dornen – die Dornen einer Rose symbolisieren die Schattenseiten des Lebens, die man oft mit Blut bezahlen muss – das man durch die Dornen vergießt.
In der Tattoo Illustrierten Tattoo Spirit Ausgabe 33 wurde ab Seite 36 nachstehender Bericht veröffentlicht:

2. Ein Zeichen der Liebe: Die rote Rose.

Die Rose gehört zu den meist tätowierten Motive weltweit. Ihrer Schönheit und ihrem Anmut kann man sich nur schwer entziehen. Sie ist absolut zeitlos und gleichzeitig voller Bedeutung. Ein fast perfektes Motiv.
Die Rose ist ohne Zweifel die Königin unter den Blumen. Kaum eine andere wird so oft als Tattoo-Motiv unter die Haut gestochen wie die Rose. Voll tiefster Bedeutung ist diese Blüte nicht nur für erfahrene Tattoo Liebhaber , sondern vor allem auch für die vielen Neueinsteiger hervorragend geeignet.
Besonders in der Liebe und Erotik offenbart die Rose ihre Bedeutung als Symbol und auch Tattoo Motiv . Als Zeichen der Zuneigung, Verehrung und sinnlichem Verlangen ist die Rose ein immer wieder auftauchendes Motiv der Liebenden. Die Brüste der Frau werden in der Literatur gerne als Rosenknospen bezeichnet und ihre Haut als rosig. Rosenduft gilt als sinnlich und betörend, und noch unschuldige Mädchen wurden früher oft als junges Röslein bezeichnet.
Vor allem ihre Schönheit und ihr Anmut machen die Rose zu einem der beliebtesten Tattoo-Motive überhaupt. Dabei steht die Rose aber nicht nur für die Liebe allein. Die Dornen dieser Pflanze symbolisieren die Schattenseiten sowohl der Liebe als auch des Lebens selbst. Will man diese Schönheit und Anmut bzw. etwas Begehrenswertes erlangen, muss in der Regel ein Preis dafür bezahlt werden. Im Falle der Rose bezahlt man diesen mit Blut.

Noch mehr Bilder? Hier geht’s zu weiteren Galerien

3. Rosen Tattoos werden meist als kleine Motive gestochen.

Die Rose ist ein Motiv, das in den meisten Fällen eher klein gestochen wird. Das heißt, entsprechende Motive sind selten größer als eine Handfläche. Im traditionellen Oldschool Stil aber auch in Realistik dargestellt, wirken Rosen sehr plakativ und illustrativ. Sie sind zeitlos und auf nahezu jeder Körperstelle platzierbar. Egal ob Oberarm – Wade – Handrücken oder Schulterblatt – die Rose kommt eigentlich in jedem Fall besonders gut zur Geltung. Das liegt auch daran, dass, egal in welcher Stil Richtung, die Rose fast immer in Farbe gestochen wird und ihre blutrote Farbe schon beinahe eine Signalwirkung beigemessen werden kann.

In vielen Fällen fügt der Tätowierer auf Wunsch des Kunden noch weitere Stil Elemente hinzu, um die Aussagekraft der Rose zu verstärken oder zu untermalen. Die Banderole mit dem Namen der Liebsten zum Beispiel, oder ein Schmetterling der auf einem der Rosenblätter sitzt. Hierbei ist der Schmetterling ein Zeichen des Lebens und der Wiedergeburt . In Verbindung mit der Rose, als Symbol der Liebe , ist solch ein Motiv nicht nur optisch sehr schön, sondern von seiner Bedeutung ebenfalls hervorragend.

Die Rose gehört zu den Seefahrer Tattoos und wurde schon in der Anfangszeit der Europäischen Tätowierungen in den verschiedensten Varianten und Kombinationen mit anderen Motiven gestochen.

Natürlich muss nicht immer jedem einzelnen Tattoo auch eine unglaublich tiefe Bedeutung beigemessen werden. Manchmal reicht es völlig aus, wenn man ein spezielles Motiv ganz einfach nur besonders schön und ansprechend findet. Redet mit eurem Tätowierer über eure Motivwünsche. Er ist derjenige, der euch in den meisten Fällen am besten beraten kann, so dass ihr auf dem richtigen Weg zu eurem Traumtattoo seid.

 

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<

Noch mehr Bilder

Wassertier

Wassertier

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   . Bei dem Begriff Wassertier-Ta[...]
Anci-Pini

Anci-Pini

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Anci-Pini-Tattoo, Anci-Piri, Schnurrbart d[...]
Arbeitsmappe

Arbeitsmappe

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Arbeitsmappe - Tattoo Vorlagen - Tattoo Mo[...]
15 Geniale Super-Mario Tattoos

15 Geniale Super-Mario Tattoos

. Mario ist die populärste Videospiel-Figur der Firma Nintendo und deren Maskottchen. Ebenf[...]
Black & Grey - Blackworks

Black & Grey - Blackworks

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Black & Gray-Tattoo, Farbgebung, Graut[...]
Tribal

Tribal

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Tribal - Tribal-Tattoo - Tribal Motiv - Tr[...]
Vogel

Vogel

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   . Das Vogel-Motiv symbolisiert [...]
Volljährig

Volljährig

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   . Man muss volljährig sein, dam[...]

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen