Oldschool – Tattoos aus der alten Schule

By on 27. März 2014
LedCoult
<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<

 

Oldschool ist ein Tattoo-Stil, Tattoo-Style oder auch eine von zehn Haupt-Stilrichtungen. Oldschool, auch Traditionals genannt, sind in erster Linie die ehemaligen Seefahrer Tattoo Motive.

Mit Oldschool sind die zwischen 1920 bis 1960 modern gewesenen Seefahrer Tattoos gemeint.

Das waren die Leuchtturm Motive, die Segelschiffe, die Schwalbe mit einem Liebesbrief, die Schlange, Banderolen mit und ohne Schriftzug, Pin-up-Girls, Herz mit Flamme, Kreuz, Tiger- und Pantherkopf, Herz mit Dolch, Rosen, Kanonen, Hände usw.

Der Tattoo Style Oldschool hat dicke Umrandungslinien (Outlines) und dazwischen kräftige Füllfarben in Rot, Blau, Grün. Die Tattoo-Motive sind minimalistisch in einfachen Strukturen aufgebaut.

Traditional:

Diesen Ausdruck bevorzugen einige, wenn sie die klassischen Oldschool Motive meinen. Traditionals ist aber eher ein amerikanischer Begriff. Der Amerikaner kennt den Tattoo-Style „Oldschool“ nicht. Er sagt stattdessen Western Traditional .

In beiden Fällen, ob Oldschool oder Traditional sind die Seefahrer-Tattoos gemeint.


.

.

Noch mehr Bilder? Hier geht’s zu weiteren Galerien

Neo-Traditionals:

Nicht nur die Tattoo Vorlagen und die Tattoo Motive werden von Jahr zu Jahr besser, auch die Tätowierer steigern sich in Qualität und Fantasie, so dass immer wieder neue Richtungen und damit neue Tattoo-Styles entstehen. Neo Traditional ist eigentlich moderner „Oldschool-Tattoo-Style“. Das bedeute, dass man die herkömmliche Art zu tätowieren übernommen hat: dicke schwarze Outlines mit kräftigen Füllfarben in Rot, Blau, Grün. Jedoch sind die Motive nicht mehr die früheren Seefahrer Vorlagen, sondern moderne Tattoo-Bilder. Da wird z.b. Darth Vader aus Krieg der Sterne im Oldschool-Style tätowiert. Den gab es damals noch nicht. Da solche Motive immer öfter in Tattoo-Studios als Tattoo-Motiv angeboten werden, wird sich dieser neue Stil „Neo-Traditionals“ schon bald ganz von selbst verbreitet haben.

_______________________________________________________

Weitere Informationen zum Thema:

_______________________________________________________

Newschool:

New-School ist keineswegs das Gegenteil von Oldschool. Man kann Newschool eher als modernen Oldschool bezeichnen. Der Unterschied besteht dabei in der Darstellungsweise der Motive. Sie werden noch farbenfroher gestaltet und gehen in den fantasievollen, comic haften Ausdruck über. Sie sind modern, ausdrucks- und detailreicher.

Es gibt Tattoo-Studios, die sich auf Oldschool und/oder Newschool spezialisiert haben.

Im Tattoo-Magazin „Tattoo-Scout“ stellen sich Tätowierer mit ihren Tattoo-Studios und dem Team vor. Hier wird man meist schnell fündig, um das richtige Studio für sich zu finden.

 

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<

 

Noch mehr Bilder

Tätowierte Füße

Tätowierte Füße

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Kaum ein Monat, der nicht neue Trendmotive[...]
Anzug

Anzug

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Anzug - Nihon-Irezumi - Bodysuit - Ganzkör[...]
Tattoo-Battle

Tattoo-Battle

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Tattoo-Battle , Convention, Messe, Krakau,[...]
Tattoo-Asche

Tattoo-Asche

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Tattoo-Asche - Asche-Tattoo - Story - Erin[...]
Black & Grey - Blackworks

Black & Grey - Blackworks

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Black & Gray-Tattoo, Farbgebung, Graut[...]
Bauchring

Bauchring

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Bauchring Piercing - Intimschmuck - Intim-[...]
Ampallang

Ampallang

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Ampallang Piercing, Apadravya, Dydoe, Deep[...]
Fantasy

Fantasy

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<   Fantasy-Tattoo, Drachen, Zauberer, Elfen, [...]

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen